Alkohol trinken während Einnahme von Antibiotika?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weg lassen darfst du es auf keinen fallen und was kann passieren.... joar du wirst wesentlich schneller dicht sein und am nächsten Tag wirst den Kater deines Lebens haben, wenn man generell nicht so viel trinkt.

Haha ''den Kater meines Lebens'' hatte ich schon oft :P Alkoholvergiftung oder sonstiges kann nicht dadurch entstehen ?

0
@Lenalousia

Eine Alkoholvergiftung entsteht ja wenn du zu viel Ethanol zu dir genommen hast. Antibotika versträkt enorm die Wirkung von Ethanol, ganz alleine des wegen würde ich vorsichtig sein und auch weil du ja die Gastgeberin bist.

Im Grunde kannst du alle deine Erfahrungen mit Alkohol vergessen, weil der nun ganz anders wirkt.

Also am besten gar nicht trinken kann k*cke nach hintenlos gehen (mehr als sonst) und wenn doch dann nur mit Vorsicht. Bei jeden ist die Wirkung anders.

0
@deen2353

Ich glaub ich verzichte echt aufs trinken. Kann ja auch Spaß haben ohne Alkohol und die einzige nüchterne zwischen 90 Betrunkenen zu sein ist auch sicher lustig :D

Danke !

0
@Lenalousia

Das ist die richtige Entscheidung, dann viel spaß morgen und sorg dafür das die Einrichtung ganz bleibt :D

0

Die 3/4 Gläser Wodga könnten dich schon umhauen in Verbindung mit Antibiotika.

Danke für die schnelle Antwort :) ! Also am besten wäre nichts zu trinken oder ?

0

Keine Ahnung ich weiß lediglich, dass man Antiobotika auf gar keinen Fall zwischendurch absetzen darf!

Hmm danke trotzdem für deine schnelle Antwort ! :)

0

Das ist trodem gefährlich, weil sich dann giftige Stoffe an der Leber ablagern. Die ist nähmlich dann so überfordert, dass Rückstände von Alkohol und Antibiotikabestandteilen zurückbleiben. Das kann dich auf dauer total (auch chronisch) krank machen.

Was möchtest Du wissen?