Alkohol steigert Reaktion?

7 Antworten

Das kommt dir nur so vor und is wohl eher die Gewohnheit.. Der Alkohol sorgt eher dafür das du entspannst, gleichzeitig schüttet dein Körper durch das zocken aber auch Adrenalin aus, was die Wirkung des Alkohol wiederum abschwächen kann. Wenn du also nur gut spielst wenn du dabei was trinkst liegt das an der Gewohnheit und der leicht entspannenden Wirkung des Alkohols. Du bist dann halt angespannter wenn du nichts trinkst.... 

Die Abhängigkeit von Alkohol hat nichts mit dem Gebräu an sich zu tun, ob bier, Schnaps, oder klarer spielt dabei keine Rolle. Die Häufigkeit macht den unterschied.... Deine Äußerung, sollte dir ggf zu denken geben..... 

Nein, genau das Gegenteil ist der Fall: Alkohol vermindert die Reaktionsfähigkeit.

Es kann allenfalls sein, dass Du ohne Alkohol zu angespannt und verbissen spielst und mit Alkohol die Sache lockerer und entspannter angehst. 

Und wie funktioniert es das man nüchtern nicht mehr so angespannt und verbissen spielt?

0
@Skiller3000

Es gibt Entspannungstechniken - aber letztlich ist es eine Einstellungssache und auch eine Frage der Persönlichkeit. Das wußte man schon im Altertum und hat die "Temperamentenlehre" darauf aufgebaut.

1

Mach dir musik an, die dich entspannt

1

Und nein ich bin nicht alkoholabhängig

sagte jeder alkoholabhängige Mensch und griff zur Flasche.

Spaß beiseite - ich bezweifle, dass der Alkohol an sich deine Reaktionsgeschwindigkeit verbessert, auszuschließen ist es aber wohl nicht.

Was möchtest Du wissen?