alkohol promille früher?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das gab es, und zwar vor der Zeit, als eine Promillegrenze überhaupt eingeführt wurde ;-) Da konnte man halbtot und besoffen Auto fahren. Die Promillegrenze in Deutschland wurde 1973 eingeführt. . Nicht umsonst gab es 1970 20.000 Verkehrstote (5 Mal soviel wie heute, obwohl heutzutage fast 3 mal soviele Autos auf den Straßen rumkurven)

0.0 Promille Gesetz beim Autofahren in Osteuropa - Problematisch?

In vielen Osteuropäischen Ländern (Ungarn, Slowakei, Tschechien, etc.) ist beim Autofahren 0.0 Promille Alkohol im Blut vorgeschrieben. Ich wohne nicht weit von Ungarn entfernt und muss wahrscheinlich mal dort hin fahren. Ich habe nichts gegen ein absolutes Alkoholverbot beim Autofahren, ich halte mich ja auch daran.

Was mir aber Sorgen macht ist, wie weit wird das toleriert? 0.1 Promille kann schon bei der Verdauung entstehen, wenn man bestimmte Dinge isst/trinkt (Apfelsaft beispielsweise, da gibt es noch viele Beispiele mehr). Wenn ich jetzt 0.02 oder 0.03 Promille habe, nur weil ich etwas gegessen habe, dass in meinem Magen einen Prozess auslöst, bei dem Alkohol entsteht, muss ich dann schon Strafe zahlen?

Es ist natürlich in jedem Land unterschiedlich, aber gibt es eine Toleranz bei so einer Grenze? Man wird ja dort hoffentlich auch wissen, dass kleine Mengen (0.01-0.03) nicht durch das Trinken von Alkohol entstehen müssen, oder?

LG Florian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?