Alkohol ohne Übelkeit?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Zwischendurch was essen, nicht zu schnell trinken.

Dann verträgst du es nicht. Oder trink eben nicht zu schnell oder dir wird übel weil du zu viel trinkst

Nein gibts nicht, ausser du willst dir ein Tampon getränkt mit Vodka in den Allerwertesten schieben. Was jedoch auch nicht zu empfehlen ist, da du dich nicht übergeben kannst, und keine Kontrolle über die Dosis hast.

Ach ja, ab und zu etwas ohne Alkohol trinken hilft Wunder... Auch für ein sorgenfreies aufwachen am morgen ;)

0

such dir eine alternative zum zudröhnen. gibt echt schöne dinge, die sogar weniger schädlich sind.

welche denn zum Beispiel?

0

Keinen Alk trinken

Keinen oder einfach sehr wenig Alk trinken. Zwingt dich doch keiner... :-)

macht bei na Party aber mehr Spaß

0
@atzef

ne kein Erbrechen..nur leichte Übekeit und die ist auch nicht soo schlimm...wollt nur fragn obs Tipps gibt wie man die vielleicht verhindern kann:)

0
@Schokokeks2

Wie gesagt, weniger und maßvoller trinken. Vertrau einfach deinem Körper, der weiß oftmals besser, was dir und ihm gut tut oder nicht. :-)

Oder bist du so ein Opfer, das sich von anderen Art und Umfang seines Alkkonsums vorschreiben lässt? :-)

0

entweder du ist ne packung hefe vor den trinken (mal bei galileo gesehen ) oder bleibst bei bier sollte aber dann ein bestimmtest sein bin mein magen ist zum beispiel erlergisch gegen bestimmte biere komischerweise kann ich billigere biere besser ab als teure hatt ja auch ein vorteil das man geldspart aber bei hart stogg wird mir auch schnell immer mal schlecht vileicht hast du ja das selbe problem

also allergisch bin ich nicht aber jaa mir wird da eben auch ganz schnell schlecht und danke:)

0

Dann verträgst Du ihn eben nicht, wenn Dir übel wird! Lass´den Mist, oder willst Dich mit Gewalt zum Säufer machen!???

ich trink doch nur selten? Und wenn bin ich nicht betrunken sonder mir is nur n bisschen übel

0

Ja, den gibt es:"trink einfach keinen Alkohol mehr"

Was möchtest Du wissen?