Alkohol mit Betablocker

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stimmt, Betablocker und Alkohol beeinflussen sich kaum gegenseitig. Habe ich jahrelang gemacht. Auf Alkohol verzichte ich jetzt allerdings komplett. Hat aber nichts mit dem Betablocker zu tun.

ich denke, der arzt hat recht

Was haltet ihr von Betablocker wie Inderal oder Meta Zerok?

Mein Arzt hat mir Inderal gegen mein Herzrasen verschrieben. Irgendwie habe ich das Gefühl das es nicht besser wird und eher Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Müdigkeit und Durchfall auftreten. Ist das möglich? Im Internet habe ich gelesen das die Medikament eh nichts bringen eher das Gegenteil. Was meint ihr zum Medikament und was würdet ihr mir raten ?

...zur Frage

Sind betablocker gegen angst geeignet?

Sind betablocker wirklich so harmlos? Mein arzt hat mir inderal verschrieben er hat gesagt das ich mindestens 4 am tag davon nehmen darf. Er meinte das die keine nebenwirkungen haben und sehr harmlos sind. Er meinte ich soll die nehmen wenn ich nervös bin. Stimmt das sind die wirklich harmlos?

...zur Frage

infectotrimet (antibiotikum) mit alkohol?

hey, habe eine blasenentzündung und habe deswegen vom arzt ein antobiotikum verschrieben bekommen. hab die einnahme sofort angefangen und soll es noch 5 tage weiternehmen (morgens und abends), also bis freitag. das problem ist dass ich freitag abend unbedingt alkohol trinken möchte. geht das wenn ich freitag morgens die letze tablette nehme und abends dann trinke oder ist das antibiotikum dann noch nicht abgebaut? bitte keine kommentare, wie man kann auch ohne alkohol spaß haben ect. ;) liebe grüße

...zur Frage

Wechselwirkungen, IbuProfen

Guten Abend zusammen,

Ich nehme seid Jahren den Betablocker Atenolol 25 mg. Ab und an hat man halt mal Schmerzen, wo man sich dann auch mal eine Ibuprofen einnimmt die ich von meinem Arzt immer verschrieben und/oder empfohlen bekommen habe.

Bei weiteren Untersuchungen wenn ich mal beim Arzt war, war ab und an mal der Blutdruck zu hoch, wo sich die Ärzte und vor allem ich mich gefragt habe, wo der herkommt. Mein Blutdruck war immer PERFEKT.

Irgendwann habe ich dann mal eine HandyAPP ausprobiert und Atenolol + Ibuprofen auf Wechselwirkungen getestet: Wechselwirkung Bluthochdruck! Bin ab in die Apohteheke und hab nachgefragt worauf ich wieder gesagt bekommen habe, VERTRÄGT SICH. Dann bat ich die Dame im Computer nachzuschauen, Sie sagte:

Oh, das tut mir Leid! Diese Medikamente dürfen Sie aufgrund der Wechselwirkung Bluthochdruck nicht gemeinsam einnehmen.

Kann man was gegen diese Jahrelange inkompetentz unternehmen? Ich denke mein Hausarzt sollte zumindest wissen, was er mir verschreibt und was nicht. Ist zwar bisher nichts schlimmes passiert aber dennoch kann ich das nicht so aktzeptieren und es macht mich wütend.

...zur Frage

betablocker nebenwirkung? depression?

ich nehme seit 3 tagen einen betablocker. bin heute extrem k.o. und mag fast nicht laufen, bewegen, total schwere arme und beine etc. ist das wegen dem betablocker oder könnten das auch depressionen sein? (arzt sagte mir ich hätte vlt depressionen).

...zur Frage

Kann ich Alkohol trinken wenn ich Antibiotika nehme?

Hey Leute war heute beim Arzt und der Arzt hat mit Antibiotika verschrieben ich soll es morgens und Abend nehmen jetzt ich meine frage ich gehe am Samstag feiern kann ich dann noch Alkohol trinken oder verträgt sich das garnicht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?