Alkohol mit 13, ja o. nein?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Lieber nicht. Da du noch recht jung bist ist eine Alkohol Vergiftung auf Grund einer jugendlichen Fehleinschätzung deiner Altersgruppe nicht auszuschließen.

Ist jetzt nicht abwertend gemeint. Ich habe durch eine Hochzeit in einem Verein ein mit 13 eine Alkohol Vergiftung gehabt weil alles selbst Bedienung war und ein Idiot meinte er Könne eine 2 L Flasche Cola mit einem Liter Whisky und einem Liter Cole füllen um sie anschließend wieder in den Kühlschrank zu stellen. Genau diese Flasche hatte ich damals erwischt. Was erst nach einer Abhestandenen Cola Schmeckte, wurde dann nach den ersten 5 Schlückchen doch Schmackhaft ehe ich die Flasche leer hatte, kam ich schon auf Grund einer Alkohol Vergiftung ins Krankenhaus

(hättest mal den Typ sehen müssen der die Flasche unbeschriftet in den Kühlschrank stellte nach dem mein Vater mit ihm Fertig war)

Na ja, schwalge mal wieder in errinnerungen... aufhedenfall. Deshalb der oben genannte Tipp!

Pandafreundlich 17.10.2016, 22:29

Danke dir für die Antwort :)

0

gegen 1 Bier wird nichts einzuwenden sein aber bitte keinen harten alkohol. In deinem alter ist es sehr schwer einzuschätzen wie viel du trinken kannst, vorallem wenn du keine erfahrung hast wie dein körper darauf reagiert. In deinem alter wirst du auch nicht viel vertragen. 

abgesehen davon würde ich dich mit 13 auf keine solcher partys gehen lassen. Am besten machst du deine erste Erfahrung mit alkohol im kleinen kreis mit Eltern o.ä, die passen dann nämlich auch auf dich auf und du wirst dir evtl viele peinlichkeiten ersparen.


Hi,

also ich denke, gegen ein Bier wird nichts einzuwenden sein. Wenn man bedenkt das viele heute schon mit 14 konfirmiert werden und dann das erste mal Alkohol trinken ... allerdings ist dein Körper mit 13 noch nicht so belastbar (mit Alkohol), wie vielleicht mit 16 oder 18 also Vorsicht. Vor allem wenn du noch nicht weißt, wie dein Körper darauf reagiert. Mal davon abgesehen das es illegal ist, trink mit deinen 13 Jahren nicht gleich alles gleichzeitig und nicht zu viel. Taste dich vorsichtig ran und steig auf Wasser oder Softrdrinks um, wenn du merkst das es dir nicht gut geht. 

kannst dich böse verschätzen und landest am ende mit ner alkoholvergiftung im krankenhaus. ich würds nicht machen, wenn ich dich wäre. wenn du unbedingt dazu gehören willst, trink einen becher bier (welches du eh eklig finden wirst) und dann lass das! und iss vorher unbedingt genug!

meggie105 17.10.2016, 22:14

weil alkohol auf leerem magen noch viel stärker wirkt. ganz ehrlich? wenn du noch nicht einmal DAS wusstest, bist du echt zu jung dafür. du kannst gar noch nicht reif genug sein, um die mengen richtig abzuschätzen und dir über die folgen klar zu sein. ich rate dir wirklich davon ab, einfach weil es saugefährlich werden kann für dich, wenn du dich damit so wenig auskennst.

0
Pandafreundlich 17.10.2016, 22:19
@meggie105

Also, es ist da jeder eingeladen und es gab bisher keine Absagen und wenn man da net hingeht hast du dann echt nachher Probleme, wie : HAHA das war Gestern so geil und du Schisser warst net da ; Ich denke du weißt was ich meine :/

0
xXTenaciousJXx 17.10.2016, 22:15

weil man mit vollem magen nicht so schnell voll wird und es generell nicht gut ist auf leerem magen etwas zu trinken.....aber iss keine spagetthi!!! FALLS du es übertreibst und dich übergeben musst ist das nicht so lecker

0
xXTenaciousJXx 17.10.2016, 22:17

und meggoe105 iwann muss man anfangen es zu lernen ich meine 13 ist in der gesellschaft jetzt nicht so gern gesehen aber keiner hat behauptet, sie würde sich mit einer ganzen vodka flasche jetzt ins alkoholleben stürzen

0
meggie105 17.10.2016, 22:21

klar, ich möchte hier auch nicht moralapostel spielen. nur ist die schwester(14) meiner besten freundin kürzlich auch mit 1.5 promille im krankenhaus gelandet, weil sie glaubte, 1-2 becher vodka mit o-saft seien "nicht allzu stark"... ich war selbst kurz vor meinem 15. das erste mal betrunken, wenn man damit umgehen kann und einigermassen weiss, wieviel man verträgt, kommts da nicht so darauf an. aber wenn er nicht einmal weiss, wieso man nicht auf nüchternen magen trinken soll, kann das echt schnell falsch rauskommen. verstehst was ich meine?

0
meggie105 17.10.2016, 22:22

na eben, wie gesagt: geh hin, sag dir aber selbst schon im voraus dass es bei einem bier bleibt und dann passt das. vermutlich wirst du es sowieso saueklig finden :D das ding ist einfach, dass gerade vodka etc oft extrem unterschätzt werden, was dann eben auch nicht gut endet...

0
Pandafreundlich 17.10.2016, 22:26
@meggie105

Bier habe ich schon öfters mit meinen Eltern getrunken, ich weiß auch nicht, aber ich mag es.

0
meggie105 17.10.2016, 22:27

naja, dann ist ja auch gut. schau einfach wirklich dass du früh genug aufhörst und langsam trinkst, ausserdem danach viel wasser trinken, damit du keine kopfschmerzen hast am nächsten tag. viel spass bei der party und pass auf dich auf :)

0

ja kannst ja mal ein bier trinken. aber so generell mit trinken anfangen würde uch djr dich erst ab frühestens mit 15 empfehlen :)

Ich kenne des früher noch von mir :D Naja, klar is es nicht Gesund und schadet. Das erst Recht mit 13. Als ich 14 wurde hab ich mal so viel getrunken, dass mir selbst schlecht ging als ich an vodka gedacht hab! Aber jz mehr zur Frage. Ist es schädlich? Ja! Und erst Recht mit 13 da deine Leber und generell dein Körper dafür noch nicht "bereit" ist. Wenn du es trotzdem machen willst, dann trink "nur" paar Bier bis du spürst, dass sich was verändert. Damit will ich dir sagen, trink nicht zu viel. klar bekommst du keine bleibenden Schäden wenn du nicht trinkst bis du umfällst. Trotzdem solltest du aufpassen, dass es auch nur dieses eine Mal bleibt. Können vom Bluthochdruck bis zur Sucht und dann zum Tod führen, dafür musst du dann aber schon oft viel trinken :D Lass es am besten. Und wenn die trotzdem tust: trink viel Wasser. Alkohol entzieht deinem Körper Wasser.

Pandafreundlich 17.10.2016, 22:23

Wasser trinken also nach dem Alk oder am nächsten Tag ? Ich verstehe seit heute die Welt nicht mehr :D

0
sakul2001 17.10.2016, 23:02

vorher essen und trinken. wenn du trinkst immer mal wieder etwas wasser und dann noch nach dem trinken. das ist immerhin eine "gesündere" art zu trinken

0

Wenn du Eltern hast, die sich um dich kümmern; werden sie deinen Partybesuch zu verhindern wissen. Und die Eltern der Gastgeber kommen auch dran wegen Verletzung der Aufsichtspflicht. 

Alkohol in dem Alter sowie das zugänglich machen von Alkohol an Kinder in dem Alter steht unter Strafe. Und das zurecht. 

Artus01 17.10.2016, 22:18

das zugänglich machen von Alkohol an Kinder in dem Alter steht unter Strafe.

Das ist richtig.

Alkohol in dem Alter ............. steht unter Strafe

Das ist falsch.

0

Schaden nein xd nicht wirklich du darfst halt nicht des Harte zeug exxen etc, vom härteren alk merkst du nicht direkt ob du betrunken bist 

Wenn du trinkst wirst du merken was für ein Fehler das war ^^

Schnaps ballert

Würde es aber lassen an deiner stelle

Nein, nein, es schadet dir mit 13 überhaupt nicht zu viel zu trinken.... wenn du das nicht mal weißt, trink lieber weiterhin Cola...

Timh2512 17.10.2016, 22:29

Und trotzdem gab ich eine Vernünftige Antwort. Wollte damit zeigen wie Dämlich diese Frage ist und man sich das auch selber beantworten kann.

0
Pandafreundlich 17.10.2016, 22:31
@Timh2512

Wenn man zu viel trinkt war mir das auch klar, aber ich meinte in kleinen Mengen.

0
Timh2512 17.10.2016, 22:42

Lass es lieber... selbst wenn du jetzt sagst in kleinen Mengen, sowas kann schnell Eskalieren und selbst wenn du nicht viel trinkst, aber jemand anderes und dann richtig Sch*iße baut wirst du nur mit reingezogen. Also lass es lieber!!!

0

Was möchtest Du wissen?