Alkohol in der Klassenfahrt

14 Antworten

Kannst Du ohne Probleme an der Kasse zu bekommen! Edle Tropfen in Nuss oder auch einige Sorten Lind Schokolade sind hochprozentig gefüllt. Du kannst sie ja aufbeißen und umfüllen. Wird zwar recht teuer und Du solltest das Deinen Freundinnen nicht erzählen, sonst gruselt es die nachher noch! Die Schokolade würde ich aber nicht essen, sonst kannst Du keinen Bikini mehr tragen!

32

Kein Scherz: Ich musste schonmal meinen Ausweis vorzeigen, als ich schnapshaltige Pralinen gekauft hab. Der Jugendschutz wird immer strenger...

1
36
@mibimta

Und wenn Du solche Mengen kaufst, dann wirst Du mit Sicherheit kontrolliert. Meine Antwort war ja auch nicht wirklich ernst gemeint. Ihr solltet doch Freunde haben, die ein entsprechendes Alter haben oder Geschwister. Aber der Gesetzgeber hat sich schon Etwas dabei gedacht, als er diese Altersbeschränkung verfügt hat. Wie alt seid Ihr denn? Ich denke mal, dass Ihr Euch vor Ort mit leichteren Sachen eindecken solltet, das nimmt auch nicht so viel Platz im Koffer weg und Sekt und Bier gut durchgeschüttelt ist fürchterlich schrecklich, wenn man die Flaschen öffnet und Bier wird schal. Da Ihr hoffentlich noch nicht so viele Berührungspunkte mit Alkohol hattet, werdet Ihr auch nicht so viel brauchen, um beschwipst zu werden und darüber hinaus werden Euch nur wahnsinnige Kopfschmerzen den nächsten Tag versauen.

Aber viel Spaß bei Eurer Klassenfahrt und ärgert Euren Lehrer nicht allzu viel!

0

Entweder Geschwister, Freunde u.ä. fragen, es gibt im Freundeskreis eigentlich immer welche, die Kontakt zu 18 -jährigen und drüber hat. Ich würde es trotzdem lassen, bei unserer letzten Klassenfahrt wurden alle Koffer durchsucht :)

Wer euch, als unter 18-jährigen, Alkohol verkauft, macht sich strafbar. Deswegen werdens die wenigsten tun. Ihr könnt ja so viele Tanken abklappern, bis ihr eine findet dessen Mitarbeiter der Jugendschutz am Ar*** vorbeigeht...

Was möchtest Du wissen?