Alkohol in den ersten 7. SSW HILFFEE!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

in der frühschwangerschaft ist es so, dass es sich um das alles-oder-nichts-prinzip handelt. das bedeutet: entweder der alkohol-konsum hat schäden auf das kind genommen und es folgt eine fehlgeburt (abort) oder die schädigung war nicht so gravierend, dass sie durch neue zellen ersetzt worden ist. das liegt daran, dass die zellen in dem zustand noch nicht auf ihre spätere funktion festgelegt sind. nach 4 wochen verändert sich dies jedoch. ganz langsam entwickeln sich die funktionen für die zellen und es wird schwerer sie durch neue zu ersetzen, wenn sie geschädigt sind.

da du schon in der 20 woche bist, denke ich nicht, dass es zu schäden gekommen ist. das hätte dir dein fa bestimmt schon mitgeteilt.

alles gute!

Wo hast Du denn das her?

0
@Queerschlaeger

aus sicherer quelle, warum?

steht doch u.a. auch in deinem geposteten link drin, also was gibt es einzuwenden?

0

ja das hilft mir weiter, wo steht: DIE MEISTEN FRAUEN BEKOMMEN GESUNDE KINDER!!! DANKE hast mir echt weitergeholfen!! ;-)

0
@Queerschlaeger

man sollte seine artikel schon selbst gelesen haben, wenn man sie postet...

0
@em1990

Das tue ich auch. Und im Gegensatz zu Dir lese ich auch die Frage der Fragesteller recht aufmerksam.

Mama bezog sich in ihrer Frage auf mehrfach deutlich riskanten Alkoholkonsum bis einschließlich der siebten SSW. Die von Ihr angeführte Textstelle bezieht sich aber in dem geposteten Artikel auf die ersten 3 SSW.

Also besser noch mal schlau machen bevor Du das nächste Mal lästerst...

0
@Queerschlaeger

das ist mir wohl klar.

da sie aber in der 20ssw ist, scheint sie wohl keinen abort gehabt zu haben^^

0
@em1990

Es geht ja auch nicht vordringlich um den Abort, sondern um Schäden die das Kind davontragen kann.

0
@Queerschlaeger

und genau diese können zum großen teil durch eine untersuchung ausgeschlossen oder festgestellt werden.

0
@em1990

Was nichts an der Tatsache ändert, daß Alkoholkonsum in der Schwangerschaft unverantwortlich ist.

0

also ich selbst hab keine erfahrung

aber eine freundin von mir... sie hat es bis zum 4.monat nicht gewusst... (oder wollt es nicht wahrhaben)

und in dieser zeit war ein feuchfröhliches silvester an dem sie mehr als dicht war...

und ihr sohn ist jetzt ein jahr alt und topfit... :) alles in ordnung...

Bei mir waren das wünsch Kinder.ich habe keinen Alkohol vor und nachher .

was verstehst du unter "fleißig Alkohol"?

z.b. weihnachten: 2 Gläser Glühwein mit Schuss, dann abends Bowle ca. 4 Gläser und ca. 5 Gläser Caipi Bowle ;-((

0

hab aber immer dazu gegessen.. ist das dann nicht so schlimm?? oder ist das egal

0

Was möchtest Du wissen?