Alkohol (Glas Rotwein) vor einem Vortrag?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Konfrontiere ihn lieber mit seinem Verhalten! Beim ersten "Kommentar" begründest Du Deine Ausdrucksschwäche damit, dass Du Ausländer bist und falls er dann wieder einen entsprechenden Kommentar abgibt, sagst Du ihm, dass Du bereits gesagt hast, dass Du Ausländer bist und Dich nicht so gut ausdrücken kannst und Dich ab jetzt diskriminiert fühlst.

Ein Glas Rotwein? Das wird dir nicht helfen, dass dir die Sprache einfacher fallen wird, aber vielleicht macht es dich ein wenig lockerer und es schmeckt gut. Sonst bewirkt es nichts. Schreib dir lieber genau auf, was du sagen möchtest und üb es zu Hause vor dem Spiegel und trag es jemandem vor, dem du vertraust und der dich in Deutsch gut korrigieren kann. Dann wird der Lehrer dir auch zuhören. Weil wenn er dich ständig unterbricht, ist das auch nicht gerade sehr höflich. Viel Glück =)

Ja ich möchte damit auch bewirken, dass ich lockerer werde, weil ich eigentlich reden kann, außer wenn ich vorne stehe^^

0
@moneytree

ok ja kannst du schon machen, aber von einem Glas Rotwein würde ich nichts spüren..

0

Lass es!

Das ist der erste Schritt auf dem Weg zum Alkoholiker, wegen Problemen trinken! Und wenn das so stimmt, ist ja wohl der Lehrer das Problem!

Wenn der Lehrer es nicht lässt, sprich vielleicht mal den Schuldirektor an, was der da macht, rede mit den Eltern, dass die da mal eine Standpauke halten! Tun die auch nichts, kann man es vielleicht mit einem Rechtsanwalt versuchen - hat man nicht genug Geld, gibt's Beratungshilfe und dergleichen. Bin jetzt nicht ganz sicher, wie es bei Minderjährigen ist, müsste aber gehen.

Im äußersten Notfall kann man auch bei Telefonseelsorge oder dergleichen anrufen - nicht zum "Ausheulen", sondern um sich da an andere Hilfsmöglichkeiten verweisen zu lassen (Organisationen, Ämter usw.).

Du wirsch nur unkonzentriert wenn du Rotwein trinksch. Wenn du den Vortrag vor deiner Mutter oder dem Spiegel vorträgsch hilft des, da deine Mutter dich verbessern kann. Und vor dem Spiegelkannsch du dich selber sehen. Und ich würd mal die Zeit stoppen damit es ned zu lang oder kurz wird MrMister

Nö. Gut vorbereiten hilft.

Was möchtest Du wissen?