Alkohol für Kinder zur Erstkommunion?

7 Antworten

Ich bin "orthodoxer Atheist" :) - also verzeihen Sie meine dumme Fragen: Wie alt sind denn die Kinder bei der Erstkommunion? Jedenfalls finde ich soetwas sehr schlimm. Ok - ich bin ja auch trockener Alkoholiker und Atheist ... Ich habe jedenfalls gehört (!), dass heutzutage teilweise/regional zur Kommunion oder zum Abendmahl und anderen Gelegenheiten auch Traubensaft gereicht wird, damit auch Menschen mit Alkoholproblemen (trockene Alkoholiker, Schwanger, Kranke) in den Genuß der Segnung (?) gelangen können.

Die kleinen Menge Alkohol, ein Schluck bei der Erstkommunion, wird ihnen nicht Schaden. Der Sinn davon ist wohl das sie sich zur Gemeinschaft, als vollwertiges Mittglied, zugehörig fühlen.

16

das sie sich zur Gemeinschaft, als vollwertiges Mittglied, zugehörig fühlen.

Und dazu bedarf es Alkohol (auch wenn es nur geringe Mengen sind)???? Im Kindesalter?? Das ist ja das Schlimme heutzutage, dass man OHNE ALKOHOL nicht dazugehört ...

2
46
@Greenfox05

Normaerweise genügt bei der Kommunion die Ausgabe der Hostie, um dieses Gemeinschaftsgefühl zu erzeugen.

0
62
@Kapodaster

Wenn die Enkelin je Hustensaft eingenommen hat dann war das mehr Alkohol als der Schluck Wein bei der Erstkommunion.

1

Ich finde deine Entrüstung weder altmodisch noch spießig.

Wozu soll das denn gut sein? Für das Ritual als solches ist es doch unnötig, den Kindern gegenüber den Genuss von Alkohol zu propagieren.

Auch die Sache mit dem Elternausflug finde ich unüberlegt. Es gibt eine ganze Reihe von Erwachsenen, die aus verschiedenen guten Gründen keinen Alkohol trinken wollen oder dürfen. Eine Gemeinde tut sich keinen Gefallen, wenn sie diese Leute von vorneherein ausschließt.

Darf man bei den Katholiken die Hostie ablehnen?

Ich bin evangelisch, da ist der Gottesdienst immer sehr locker und lustig im Gegensatz zu dem katholischen. Ich bete das Meiste auch nicht mit weil ich´s nicht kenne. Nun hab ich eine Stellung als Chorleitung angenommen in einem katholischen Chor. Gestern war Maiandacht in der Kirche. Ich saß da hinter meinem Klavier als die Hostien beim Abendmahl verteilt wurden. Jeder streckte seine Hände aus nur ich nicht als der Pfarrer rum ging und sie verteilte... War das jetz ein Fehler oder hätte ich sie nehmen müssen/sollen?

...zur Frage

Warum wird in der kath. Kirche kein Weinkelch an die Gläubigen weitergegeben?

Dur die Hostie (der "Leib" Christi) wird gegeben. Ist ja eigentlich unbiblisch. Hat das einen besonderen Grund, evtl. Hygiene?

...zur Frage

Dauer Kommunionsgottesdienst?

Hallo,

wie lange dauert der Gottesdienst einer Erstkommunion von 15 Kindern?

Vielen Dank im Voraus,

Hanna

...zur Frage

Kopfbedeckung für Männer beim beten in der Bibel erlaubt?

im 1.Korinther 11 wird zwar eindeutig ausgesagt, dass der mann beim beten keine kopfbedeckung tragen soll. aber die apostel von jesus und jesus selber sind doch juden. und wenn ich heute bilder und videos von juden beim beten sehe, merke ich, dass ihr haupt mit einem "tallit"(gebetsschal) bedeckt ist. wo hat also petrus dieses gebot her, dass der mann sein haupt nicht bedecken darf?

danke

p.s. ich kenne den wahren sinn des tallits bzw derer quasten schon. frage mich halt nur was es mit der kopfbedeckung auf sich hat.

...zur Frage

katholische kirche: Leib Christi --> muss man da noch irgendwas sagen?

wenn man am ende von einer messe den leib christi bekommt, also

wenn der pastor dir den dann so gezeigt hat und sagt: "Der Leib Christi" und er dir den in die Hand gibt, muss man dann was sagen, "amen" oder so, oder ist es normal, einfach wegzugehen und ihn dann zu essen?

ich will mich nicht völlig blamieren deshalb frag ich ;)

Danke.

LilyLisa

...zur Frage

evangelische Kirche - Martin Luther

Ich schreibe derzeit eine Facharbeit über Martin Luther. Jedoch finge ich weder hilfreiche Bücher noch Internetseiten.

Ich bin echt schon verzweifelt ich brauche Informationen über:

  • Unterschiede der evangelischen Messe zur katholischen
  • Gemeinsame und unterschiedliche Feste
  • Was Priester Pfarrer etc. dürfen wie z.B. kein Zölibat
  • Gibt es ein Oberhaupt in der evangelischen Kirche bzw. wie ist das ganze
  • Was dürfen Frauen also z.B. können sie ja auch Priesterinnen werden
  • Warum ist Beichte usw. kein Sakrament
  • Richtungen der Kirche

Es wäre hilfreich wenn auch Begründungen thematisiert werden, da ich das wahrscheinlich auch begründen muss.

Über Unterstützung würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?