Alkohol freundin will trinken was tun?

7 Antworten

Muntere sie auf anderem Wege auf damit es ihr besser geht. Lade sie z.b. ins Kino ein, erzähle ihr etwas lustiges, Plane einen romantischen Abend, besorge ein kleines Geschenk, koche für sie oder lade sie zum Essen ein, überrasche sie mit einem Ausflug, besorge ihren Lieblingsfilm und Knabbereien...

Aber bloß nichts mit Alkohol!

Versuche sie zu beruhigen und bitte sie mit dir über ihre Probleme zu sprechen. Mache ihr keine Vorhaltungen, sondern versprich ihr, dass du dich bemühst, ihr bei der Bewältigung ihres Problems zu helfen. Nach ein paar Tagen weise sie sanft darauf hin, dass Alkohol oder Drogen noch kein einziges Problem unserer Welt gelöst hat. Das müßte sie eigentlich verstehen.

unreifes Verhalten von ihr.

Du verhältst dich richtig, gib bloß nicht nach. Sag ihr, sie soll dich nicht ankeifen, du bist nur ein guter Freund für sie.

Alkohol löst keine Probleme, hat es noch nie. Alkohol betäubt und die Wirkung hält nur während des Rausches an. Will man seine Probleme verdrängen muss man also effektiv den Rest seines Lebens im Alkoholrausch verbringen.

Keine gute Idee.

Sag ihr lieber, sie soll einen Termin bei einem Psychiater machen, wenn es ihr so schlecht geht.

Sei für sie da und hör ihr zu.

Was möchtest Du wissen?