alkohol am steuer,,was passiert,,...,,.?

7 Antworten

Für Neulenker gilt auch in der Schweiz ein absolutes Alkoholverbot!

In deinem Fall ist auf jeden Fall mit dem Entzug der Fahrerlaubnis für min. 3 Monate, Verlängerung der Probezeit um 1 Jahr, der Einleitung eines Strafverfahrens mit dem möglichen Ergebnis einer Geld- oder Freiheitsstrafe sowie - bei einer BAK ab 1,6 Promille - eine Fahreignungsabklärung zu rechnen. 

Ja, hoffentlich ist der Führerschein weg und das möglichst lange! Du bist verantwortungslos und riskierst Gesundheit und Leben anderer Menschen. Leute wie du müssen aus dem Verkehr gezogen werden.

Alkohol am Steuer, Polizei hat es aber nicht gesehen

Hallo, was kann man eigentlich tun wenn man nicht mit Alkohol am Steuer angehalten wurde sondern Wenn man betrunken im Polizeirevier war und gesagt hat das mit Auto gefahren ist (1,3 Promille). Kann man sich da noch irgendwie raus reden?

...zur Frage

Frage zum Führerscheinantrag mit eingestellten BTM Verfahren?

Hallo:) Ich habe letzte Woche mein Fahrerlaubnis antrag abgegeben mit allem drum und dran. Nun ist es letztes Jahr so passiert das ich ein BTM Verfahren hatte wegen einer geringen Menge Cannabis und ich vors Gericht kam. Das Verfahren wurde aber vorläufig eingestellt mit der Bedingung ich besuche einen bestimmten Kurs und gebe regelmäßig Urin Proben ab über einen Zeitraum von 6 Monaten. Das ist jetzt so gut wie vorbei, ich hab ja auch nix mehr mit dem Zeug am Hut. Jetzt frage ich aber ob jemand Erfahrung hat oder halt ob er eher angenommen oder abgelehnt wird, also der Antrag und was im schlimmsten Fall passieren könnte oder ich für den Führerschein machen müsste.

MFG :)

...zur Frage

besoffen und dicht angehalten :D?

Zuerst meckert mich nicht an ich bin im urlaub und habe alles verpasst aber egal mein kollege wurde besoffen auf die wache genommen und dort war sogar noch 0,8 promille und jetzt wurde noch bluttest gemacht und dort werden die auch noch sehen das er bekifft war oder haben die schon gesehen keine ahnung was denkt ihr wird er für eine strafe bekommen ?
vorstrafe : ohne führerschein + leicht alkoholisiert gefahren jetzt hatte er aber den führerschein für ein monat :D

und bei MPU muss man da auch nachweisen das man kein alkohol trinkt oder darf man das ?

...zur Frage

FÜhrerschein, Probezeit,mpu?

Ein bekannter von mir, hat damals mist gebaut und ein Punkt in Flensburg kassiert (in der Probezeit)

Nun hatte er die verlängerte Probezeit( 4Jahre)

Während der verlängerte Probezeit wurde er mit Alkohol erwischt. Die Folge FS entzug und mpu.

Nun hat er seinen FS wieder.

Was passiert jetzt mit der Probezeit?läuft die weiter?

Und was passiert wenn er wieder einen A Verstoß begeht( außer Alkohol und Drogen) muss er dann wieder zur mpu?

Da es sein 3.A Verstoß war aber wegen dem (2.A Verstoß /Alkohol ) schon zur mpu musste.

...zur Frage

Was sind die Folgen bei 1,2 Promille am Steuer?

Das erste mal im Leben bin ich unter Alkoholkonsum Auto gefahren und wurde ebenfalls das erste mal angehalten per Polizei. Schöner Zufall. Beim Atemtest kam ein Wert von 1,12Promille raus. Unfall oder etwas derartiges gab es nicht, wurde also per Zufall angehalten. Das wie gesagt das erste (und letzte) Mal mit Alkohol am Steuer. Was sind die potenziellen Folgen? Wie sehr kann die Blutprobe die ca. 40-50min erst dann im Revier durchgezogen wurde abweichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?