Alkohol am Steuer 1,74 gepustet!

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tja, zur falschen zeit am falschen ort. Mit 1,74 Promille sieht es wohl nicht so gut aus.

Absolute Fahruntauglichkeit

Der bei der Rechtsprechung verwendete Grenzwert für die absolute Fahruntauglichkeit eines Kfz-Führers liegt bei 1,1 Promille. Das gilt auch für Krad-, Moped- und Mofafahrer. Für Radfahrer liegt dieser Wert bei 1,6 Promille. Für die absolute Fahruntauglichkeit müssen keine Ausfallerscheinungen vorliegen. Der Fahrer kann sich nicht darauf berufen, dass er durch entsprechende Alkoholgewöhnung selbst mit 1,1 Promille noch ein guter Fahrer sei.

Genau, der falsche Ort war das eigene Auto. Die Polizei war am richtigen Ort - hat ihm oder anderen vielleicht das Leben gerettet, man weiss es ja nicht.

0

also wenn er garkeine fahrerlaubnis mehr besaß haben wir auch noch fahren ohne FS, trunkenheit im straßenverkehr und da er über 1,6 promile ist kann er mit einem idiotentest rechnen(MPU). wird ein teuerer spaß werden und sehr warscheinlich wird es zur einer gerichtsverhandlung kommen. wie kann man auch nur so veratwortungslos am strassenverkehr teilnehmen. zum glück haben ihn die beamten rechtzeitig rausgezogen bevor er noch ein kind und sonst wem angefahren hätte.

Nur weil man vor kurzem seinen FS verloren hat und noch nicht direkt nen neuen beantragt hat, ist das noch lange kein Fahren ohne Fahrerlaubnis.
Fahren ohne Fahrerlaubnis ist es DANN, wenn man z. Z. der Tag NICHT im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Die Fahrerlaubnis hatte er zu dem Zeitpunkt aber... nur das Kärtchen/den Lappen hat er verloren.
Wär ja schlimm, wenn man direkt nen neuen beantragen müsste und 64,- € hinblättert und ne Woche später wird der beim Fundbüro abgegeben oder sowas...

0

Hallo,ich wurde letztes Jahr im juli anghalten,ich hatte 1,6promiele beim Pusten und 1,97 im Blut.Dann kam die strafen,600euro strafen,700 mein Anwalt der sehr hilfreich ist bei alkohol fahrten,Bresonderes Aufbausiminar,Und zum schluß die MPU.Das Aufbausiminar hat 259euro gekostet,Und die MPU die mir 4,5,2010 bevor steht kostet 413euro.Na ja selbst schuld.

Hey habe meine MPU bestanden,und muß sagen es war für mich leicht.Gruß an alle

0

Was möchtest Du wissen?