Alkohol am Abend vor der Blutentnahme?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Heißt es nicht immer, dass der Magen vor der Blutabnahme "nüchtern" sein soll? Deshalb wird Blut ja auch immer am Morgen abgenommen. Der Grund, weshalb der MAGEN nüchtern sein soll, ist, dass auch dein Blut "nüchtern" sein soll. Also kein Alkohol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann es. Je nach dem verfälschte es gewisse Werte.

Das selbe ist wenn es heißt du sollst bei der Blutabnahme nüchtern sein und pfeifst dir davor noch nen Döner rein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ColtGold 07.06.2016, 00:28

Ja nun ging es aber um den Abend zuvor! Sprich: wenn nach dem letzten Bier (sagen wir insgesamt 6 Bier) 8 Std bis zur blutabnehmen Ausnüchterung Zeit ist und man von einem mittelschweren Deutschen ausgeht, dann müsste ja immer noch ein wenig im Blut sein. Hmm, naja ist Wurscht, für meinen Test irrelevant.

0

Was möchtest Du wissen?