Alkohol was sind Vor- & Nachteile?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vorteile: man wird entspannter & denkt weniger nach ---> entspannte atmosphäre, zusammengehörigkeitsgefühl :D man hört mehr auf seine gefühle& weniger auf "regeln"

nachteile: man muss nachanalysieren,was man eig. genau gemacht hat :D aufwacherlebnisse, man blamiert sich, hat keine kontrolle über denkörper& sämtliche gefühle werden verstärt ( aber auch die positiven :)) sucht & extremer absturz sind natürlicha uch ne gefah, aber da muss man shcon ordentlichwas trinken oder. !?

ich denke, das gleicht sich aus! wenn man es nicht übertreibt überwiegen glaubich die pro-argumente ;)

ETHANAL,unausweichlich als Stoffwechselprodukt nach ETHANOL,also Alkohol, ist eines der stärksten Zellgifte,chemisch eng verwandt mit Arsen,Nitrosamine + Formaldehyd. Alles überaus Gesundheit förderlich;auch in kleinen Mengen. Wer sich mal mit der Physiologie der Alterung beschäftigt hat,weiß das die biologische Systeme des Organismus mit dem Altern kaputtgehen.Wie bei Oma KLara. Unsere Muster für die ununterbrochene Zellerneuerung werden beschädigt + damit ungenauer. Das Ende ist bekannt. Und diese Entwicklung kann man beschleunigen. Alkohol,Tabak,Drogen,Medikamente,Stress,Schlafmangel,UV-Strahlen + fehlende Bewegung sind erprobte Mittel dafür. Deshalb sehen Trinker + KettenRaucher so aus,wie sie aussehen.Und das nicht nur äußerlich. Toll die Wein-Werbung mit ihrem Resveratrol,das die Gefäße gesund hält. Das Zellgift Alkohol im Wein hat mehr Nachteile als das Resveratrol darin. Übrigens,Resveratrol ist auch im TRAUBENSAFT,ohne das Zellgift Alkohol. Aber warum soll die WEIN-Industrie damit werben? Die sind doch keine Saft.Heinis!

Bei alkohol kannst du Süchtig werden & schnell ein absturz kriegen. Wenn du besoffen bist machst du Sachen die du bereuen könntest. Es schmeckt nicht ! Zuviel alkohol & du bist im Krankenhaus. Es kann sehr peinlich werden.

Du kannst spaß haben. aber mann hat auch ohne alkohol genug spaß ;)

Was möchtest Du wissen?