Wie kann ich nach Alkohol + Energy + Zigaretten den Blutdruck runterbekommen?

6 Antworten

1,5 liter Energy-Drinks - die Menge an Koffein die da drin ist (30 mg auf 100ml Energy-Drink als Durchschnittswert genommen) reicht durchaus aus, um sich damit leichte Vergiftungserscheinungen zuzuziehen. Und die Wirkung von Nikotin tut noch sein übriges. Und die Zuckermenge der in solchen Energy-Drinks steckt ist der Gesundheit auch nicht förderlich..

Das Koffein beschleunigt den Herzschlag, erhöht den Blutdruck, erweitert die Bronchien und die Nierengefäße. Bei einer Überdosierung kann es zum Herzrasen kommen und eventuell zu epilepsieähnlichen Anfällen...

Nur Deine gute körperliche Konstitution als Türsteher hat Dich vor noch schlimmeren bewahrt. Ich wäre mit diesen Energy-Drinks in Zukunft sehr vorsichtig.

In Amerika gabs schon Todesfälle wegen übermäßigen Konsum von Energy-Drinks - vor allem bei 14jährigen Teenagern.

Dein Körper erholt sich schon wieder - diese Vergiftungserscheinungen sind nur vorübergehend - und Du hast noch keine Langzeitschäden..

Mach Dich mal nicht verrückt - wenn Du es nicht schon bist - und entspann Dich - denn auch Stress treibt den Blutdruck nach oben. Und wenn das Blutdruckmessgerät Herzrhytmusstörungen anzeigt, kann das auch an falscher Handhabung und Deiner Unruhe beim Messen liegen.

klingt stark als hättest du Angststörungen leg dich hin trink Wasser schau ein Film und Versuch zu schlafen und morgen passt wieder alles

jo hatte ich mal angst net so viel grad nur unsicher ob und wann herzrhytmusstörungen gefährlich sind glaube jez net das das so schlimm ist wo ich gerade geguckt habe aber für zweitmeinung einfach mal hier den text reingeknallt werd wasser trinken und aufpassen kein energy mehr mischen und nicht mehr so vodka trinken schnauze voll danke für die tipps.

0

Alkohol nach Energy drink?

Hallo zusammen Wir haben grade 14:30uhr und ich habe das energy getränk black cat getrunken und heute abends so um ca:18uhr würde ich gern paar bier trinken. Ist jetzt das erste mal das nach energy alkohol trinke, aber es sind ja trotzden 3-4 Stunden in dem ich nichts trinke. Ich wollte jetzt mal fragen ob ich heute abend alkohol trinken kann oder nicht? Und passiert da was?

...zur Frage

Was passiert, wenn man zu viel Energy trinkt?

Wieviel Energy Drinks also so wie redbull darf man trinken ? Und was ist wenn man zu viele getrunken hat, was passiert denn dann? Ist das gefährlich

...zur Frage

Niedriger Blutdruck durch Energy Drink+Alkohol?

Ich hab in der Nacht von gestern auf Heute alkoholische Getränke konsumiert. Betrunken wie ich dann war hab ich mir blöderweise eine ordentliche Menge Energy Drink getrunken. Damit hab ich gegen 3-4 Uhr aufgehört. Als ich kurz vor 7 Uhr zuhause ankam war ich fast komplett nüchtern aber hatte halt ein sehr überdrehtes gefühl und habe gezittert obwohl mir nicht kalt war. So, ab ca 8:30-8:45 hab ich gemerkt wie der Koffein effekt nachließ aber auf einmal wurde mir schwindelig, leicht schwarz vor Augen und meine Hände wurden ziemlich kalt. Normalerweise sieht man bei mir am so gut wie ganzem Körper Adern doch diese sind jetzt sehr flach. Ich schätze mal das ich gerade eine Hypotonie (niedriger Blutdruck) habe. Könnte ich da recht haben? Sollte ich mir sorgen machen? Irgendwelche anderen Tipps? Kann ich einfach schlafen gehen? Könnte das vom abklingen des Energy Drinks kommen?

...zur Frage

Ist es gefährlich vor einem Flug Red Bull zu trinken ?

Hallo Community, ist es gefährlich vor einem Flug Koffenhaltige Getränke wie Energy Drinks zu trinken ? Weil durch Koffein steigt ja der Blutdruck und im Flugzeug in der Luft steigt der Blutdruck ebenfalls. Doch es wird ja auch Cola serviert wird es dann nicht schlimmer ?

...zur Frage

Ich bin 11, Meine Freunde trinken oft energy drinks und ich habe noch nie einen energy drink getrunken. Soll ich einmal einen Energy Drink trinken?

...zur Frage

ACE-Hemmer Allergie, was ist die Alternative?

Hallo an alle, wenn ein Patient, 80 Jahre, die Blutdruckmittel (vermutlich ACE Hemmer, aber nicht sicher) die er neu verschrieben bekommt nicht verträgt (er reagiert stark mit Schwellungen, Angiödem) Was ist dann die Alternative?

Der Arzt sagt der Blutdrucksenker muss abgesetzt werden. Aber bei einem Blutdruck von 180-200, kann man das doch nicht einfach absetzen.

Gibt es andere Blutdrucksenker, die diese Nebenwirkungen vielleicht nicht haben? Kennt sich hier jemand aus?

Denn wenn nicht, dann muss man vielleicht den ACE Hemmer weiterhin nehmen und mit dem Risiko der Schwellungen leben? Diese traten aber in 8 Wochen schon 3x auf. Also ist schon enorm.

Wer kennt sich hier aus oder hat einen Rat? Danke an alle!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?