alkohol + baby pille

3 Antworten

Kommt drauf an, was Du mit Vertragen meist. Wie meine beiden Vorredner schon gesagt haben, solltest Du wenn Du dich von zu viel Alkohol übergeben musstest und zwar bis zu 2 Stunden nach Einnahme der Pille zusätzlich verhüten, oder noch einmal eine Pille schlucken, wenn keine Gefahr für erneutes Erbrechen besteht. Das zur Verhütung.

Aus gesundheitlicher Sicht gilt es anzumerken, dass die Pille vor allem im ersten Jahr der Einnahme das Risiko, an einer Thrombose zu erkranken immens steigert. Wird dazu auch noch regelmäßig Alkohol getrunken, steigt das Risiko noch mehr - es ist also durchaus Vorsicht geboten.

Ja, da passiert nichts. Du darfst bloß nicht zu viel trinken, denn sobald du dich übergibst ist die Wirkung nicht mehr so sicher bis zu behoben. ;)

Ja so lange du dich nicht übergibst (y) . Weil dann ist die wirkung logischerweise weg :D

Was möchtest Du wissen?