Alkohol / Baby / gleiches Zimmer

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

also bei der Hitze würde ich den Alkohol ganz weglassen.

Wenn du früher dazu geneigt warst, viel zu trinken, dann versuche weiterhin trocken zu bleiben, das ist die beste Lösung.

Es ist nicht falsch zu sagen, daß Leute, welche Alkohol getrunken haben, etwas davon "ausdünsten", zumindest der Geruch ist nicht so angenehm. Das Kind sollte sich auch nicht daran gewöhnen. Es könnte diesen Geruch mit der Anwesenheit seiner Eltern verbinden, also mit etwas Angenehmen...

Ich würde das Trinken ganz lassen.

Emmy

Um Gottes Willen...nicht das ich hier falsch verstanden werde :-D ich bin ein ganz normaler Typ der früher ab und zu mal was mit Freunden getrunken hat...ich hab noch niemal übermaßig viel und oft Alkohol getrunken :-) nur jetzt trink ich eben fast absolut gar nichts mehr...

0

Also rein wissenscahftlich möchte ich die Frage nicht beantworten. ;)

Es kann auf jeden Fall nicht gut für Dich und Deine Familie sein, wenn Du jeden Tag Dein Quantum Bier trinkst, überhaupt, wenn Du Entzugserscheinungen hast, ist das ein schlechtes Zeichen. Ich bin eh bei Thema Alkohol schlecht drauf zu sprechen, weil zu viele Leute es nicht beherrschen.

Wenn es wirklich öfter der Fall ist, so zum Durst stillen, dann sollte ein BIer reichen. Tee ist besser. Da kann man sich auch die Wirkung des Tees aussuchen, beim Bier hingegen, kennst Du auf jeden Fall die Wirkung und die, die willst Du ja, sonst würdest Du es nicht trinken.

Aber sehr anständig von Dir, daß Du an die Wirkung auf`s Baby denkst.

Alles Gute für Euch! FG Gelinda

Hi, danke für die Antwort..also ich bin kein Alki oder trink jetzt jeden Tag Bier oder sowas...ich bin nur ein ganz normaler Typ der früher mit Freunden AB UND ZU mal was getrunken hat so wie jeder andere auch :-) nur jetzt trink nur fast gar nicht mehr...sowas wie: ich lass das Feierabendbier mit Freunden was 2x die Woche mal getrunken wurde weg :-D ...meine Frage war nur so gemeint, ob es schlimm ist wenn ich jetzt beim Grillen oder Fussball schauen mal 2-3 Bier trinke....

0

Dein Blutalkohol wird in Promille angegeben, also wie viel Tausendstel Alkohol sich in deinen paar Litern Blut befinden. Nun stell dir mal vor, man würde ein Schnapsglas mit Alkohol in eurem Schlafzimmer komplett verdunsten, durch irgend einen Apparat. Die Alkoholkonzentration in eurem Schlafzimmer dürfte vermutlich kaum messbar sein.

Und Alkohol wird durch die Leber abgebaut und nicht ausgeschwitzt. Dein Schweiß richt zwar nach Alkohol, enthält aber keinen

Wenn das so schlimm wäre wär wohl kaum einer von uns noch da. Du solltest nicht angetrunken sein, klar aber ich weiß das mein Vater immer sein Feierabendbier getrunken hat und bin trotzdem ganz normal ;)
Nicht das es so sein muss, mein Bruder trinkt gar nichts mehr das Alkohol enthält seit sein Zwerg da ist aber das ist keine Pflicht.

Nee, nee! Du machst das schon super... Ein Baby zu haben heißt nicht, keinen Spaß mehr haben zu dürfen, geschweige denn, auf ein gelegentliches Bierchen zu verzichten! Wie schon gesagt wurde: deine Ausdünstungen enthalten keinen Alkohol. Dein Baby, wenn es eine reife BAnane gegessen hat, hingegen schon - aber noch nicht mal das ist bedenklich! ;) Weiter so! Genieß das Papasein!

Was möchtest Du wissen?