Alkohol -->Wasserentzug

3 Antworten

Alle alkoholhaltigen Getränke entziehen dem Körper Wasser. Das liegt daran, daß der Körper bestrebt ist, das Gift wieder loszuwerden. Bier ist Wasser mit Geschmack und Alkohol, bei Wein sieht es ähnlich aus. Weder Bitter- noch Gerbstoffe sind für den Wasserentzug maßgeblich.

Auch von Bier oder Wein bekommt man einen Brummschädel, wenn es zu viel war. Verhindern kann man das aber, wenn man zwischen den Alkoholika reichlich Wasser zu sich nimmt.

Natürlich entziehen alle alkoholhaltigen Getränke dem Körper Wasser, aber wenn ich ein Getränk mit 99,99 Prozent Wasseranteil habe und 0,01 Alkoholanteil, bekomme ich ja im Endeffekt mehr Wasser als ich verliere...

0
@g345jeej

aber was willst Du denn bei diesem Verhältnis 99,99 zu 0,01 trinken ?

0
@Specht

Ich möchte garnichts trinken, das war nur zur veranschaulichung. michi sagte ja dass immer Alkoholische Getränke dem Körper Wasser entziehen, aber wenn ich in einen riesigen Wasserspeicher ein pinnchen Alkohol reinkippe hat das ja keine Folgen, da der Anteil des Alkohols zu gering ist, damit dem Körper insgesamt mehr Wasser entzogen wird, als er bekommt...

0
@g345jeej

Die Grenze dürfte relativ niedrig liegen. Bier hat um die 5 Vol.% Alkohol und diese Auswirkungen. Ale hat deutlich weniger, danach hatte ich auch nie Probleme, aber das Zeug ist auch ein durchlaufender Posten.

Irgendwo zwischen 3 und 4 Vol.% dürfte die Grenze liegen.

Interessante Fragestellung :-) Wenn ein Mixgetränk 3,5 Vol.% Alkohol hat, muß ich ja Unmengen trinken, um den Alkohol überhaupt zu merken.

Ich schätze, der menschliche Körper hat eine natürliche Toleranzgrenze, um nicht beim kleinsten Anflug von Alkohol gleich aus dem Takt zu kommen.

0
@michi57319

Es geht nicht darum, ob du den Alkohol merkst, sondern nur, ob man durch das Getränk "austrocknet", oder nicht. Aber 3-5 Vol.% hätte ich auch getippt ;)

0
@g345jeej

Mit dem "Merken" des Alkohols setzen aber auch seine fatalen Wirkungen ein :-)

Von daher ist die Theorie mit der Toleranzgrenze eigentlich plausibel. Natürlicherweise haben ja z.B. Traubensaft und andere Lebensmittel durchaus einen geringen Alkoholgehalt.

Gibt's Spürungen, gibt's auch Konsequenzen ;-)

0

Ich denke diese Frage ist nicht genau zu beantworten.

Jeder Körper reagiert anders auf Alkohol, daher wird dieser Wert bei jedem anders sein.

Aber der Wert wird ungefähr der Gleiche sein, nurwüsste ich gerne wo ungefähr dieser liegt...

0

jede form von alkohol entzieht den körper wasser

Es gibt aber ein Mischungsverhältnis zwischen Wasser und Alkohol welches das ausgleicht.

1
@Havege

Du hast zumindest die Frage durchschaut, dafür schonmal Daumen hoch ;).

1

Was möchtest Du wissen?