Alkohol - Verdünnt weniger Rausch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja sicher! Bei einem Liter 50% hast du ja 500 ml reinen Alkohol und bei einem Liter 20 % nur 200 ml reinen Alkohol getrunken. Und das Wasser rund rum macht nun mal nicht betrunken.

Natürlich. Ist ja so, also ob du 500 ml Alkohol mit 200 ml vergleichst

Okok ja.. Also ich hatte mit meinem onkel ein gespräch und es ging darum dass wenn ich angenommen 2 gläser habe und in einem 500ml (50%igen) Ethanol und im anderen 500ml (50%igen) Ethanol + 500ml H2O also dann 25% Er sagt nun dass das wasser bei der aufnahme im körper vom alkohol getrennt wird und aus 25% 50% werden. Er hat mich total verwirrt 😅

0
@GigiSchneider

Nun, in dem Fall macht das keinen Unterschied, da das Ethanol die gleiche Masse hat. Außerdem löst es sich nicht in Wasser, somit hat dein Onkel recht.

0

Klar, das macht den Unterschied zwischen "besoffen" und "Krankenhaus" aus.

1 L * 50% = 0,5 L

1 L * 20% = 0,2 L 

so, bist du nun wohl besoffener wenn du 0,5 liter puren Alkohol trinkst oder 0,2 Liter?

Okok ja.. Also ich hatte mit meinem onkel ein gespräch und es ging darum dass wenn ich angenommen 2 gläser habe und in einem 500ml (50%igen) Ethanol und im anderen 500ml (50%igen) Ethanol + 500ml H2O also dann 25% Er sagt nun dass das wasser bei der aufnahme im körper vom alkohol getrennt wird und aus 25% 50% werden. Er hat mich total verwirrt 😅

0

Was möchtest Du wissen?