Alkohl ,Wahrheit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, das ist eigentlich ganz einfach, ich kenne das nämlich selbst, wenn man Alkohol (viel davon) trinkt kann es schonmal vorkommen dass, das Schamgefühl etwas schwindet und Sachen die einem vorher peinlich waren auf einmal ganz normal sind, hinterher wenn man wieder nüchtern ist, ist es wieder "peinlich" und man bestreitet alles, das ist ganz normal!

Ich muss hinzufügen, nicht das du es falsch verstehst: nicht du bist ihm peinlich, sondern einfach das reden über gefühle! Ich kenne es selbst zu gut, und ich würde wetten das er wirklich etwas von dir will er es sich aber nur nicht traut zu sagen! Lad ihn ein und sprich in ruhe mit ihm darüber und sag ihm vorher egal was er antwortet, das du ihn ernst nimmst und egal wie es kommt nicht lachen wirst!

Danke für deine Antwort die ist echt sehr gut und warum sollte ich lachen darüber ich hab ja selbst Gefühle für ihn und mit ihn reden werde ich auch darüber:)

1

Oft spricht man unter Alkoholeinfluss eher die Wahrheit. Kommt aber darauf an wie viel er den getrunken hatte. Denke aber nicht das man einfach so ein Witz über solche Dinge macht. Wäre ja auch überhaupt nicht lustig. 

Kenne aber natürlich den Typen nicht, ist also schwer einzuschätzen.

ja und wie schon gesagt er verhält sich auch so mir gegenüber:/

0

Ich vermute, da man ja wenn man betrunken ist nicht mehr ganz anwesend ist und eher die Wahrheit sagt, weil man ja nicht genau kontrollieren kann was man sagt, dass dein Typ es ernst meinte und als er wieder nüchtern was nur Es wieder verbergen wollte. Als er nüchtern war war er sich ja im Klaren was er sagt.

das vermute ich auch :/

0

Naja betrunkene sagen immer die Wahrheit. Aber betrunkene reden auch oft so einen Blödsinn, also würde ich jetzt nicht zwingend denken, dass er das wirklich so meint

hm ja :/

0
@hallogood

vllt solltest du auf ihn zu gehen und ihn selber persönlich Fragen, ob er das ernst meinte

0

das habe ich auch vor :)

1

Was möchtest Du wissen?