Alkohl + Minderjährige ,rechte dritter?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Zu dem Thema habe ich gerade eine Menge gelernt in der Schule. 1. Die Mädchen hätten nicht Wodka, aber auch sonst nichts alkoholisches Trinken dürfen, da man erst ab 16 Jahren etwas Trinken darf und zwar auch nur Bier und Wein. Der Freund hätte es selber nicht trinken, weder noch dem Mädchen geben dürfen. Da er schon teilweise strafmündig ist, wird er auch eine Strafe bekommen. Das Mädchen ist noch nicht strafbar und nur deliktsfähig von daher hat sie eben nur die Alkoholvergiftung und keine Strafe. Ich finde es ein bisschen gemein von den Mädchen das sie deinen Kumpel in sowas mit reinziehen. Jetzt hat er die Schuld und der arme muss irgendeine sozialleistung vielleicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tutweh
10.10.2010, 08:47

wie sieht es aus mit einer Anzeige? Strafe bedeutet?

0
Kommentar von Aronphoenix
11.10.2010, 19:21

Ich weis nicht was du da gelernt haben willst, aber mit den Deutschen Gesetze hat es nichts zu tun.

0

Das dürfte unter Fahrlässigkeit fallen und somit ist er strafbar. A weil er Minderjährigen Alkohol gegeben hat, B weil er weg gerannt ist , C weil er Wodka besessen hat (wo man aber drüber hin weg sehen kann je nach Richter). Ergibt in seinem alter max. Sozialstunden oder einfach eine dicke Verwarnung.

Er wird wohl von den Eltern der Mädchen eine Anzeige bekommen, solange diese noch weiss er war. Er kann natürlich auch schon versuchen es selber zu regeln. Er soll zu den Eltern gehen und sich entschuldigen und vorallem bei dem Mädchen. So kann er vl eine Anzeige von den Eltern zumindest verhindern. Ob die Polzei selber noch was unternimmt liegt daran was Polizei und Eltern ausgemacht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aronphoenix
11.10.2010, 19:24

Wiso sollte die Eltern das bei ihm anzeigen? Das ist ziemlich sinnlos. UNd warum soll er Probleme haben wenn er Wodka besessen hat? Ist doch nicht verboten.

0

Was soll ihm schon passieren? Nichts. Man könnte mit viel fantasie fahrlässige KV daraus machen, aber ich denke nicht das da was kommt. Sonst würde es viele solcher Verfahren geben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi. da er selbst noch minderjährig ist, wird wohl nicht sehr viel passieren. maximal ein paar sozialstunden können dabei rumkommen, denke ich mir. lg koli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum einen kann der 16jährige nach § 9 JuSchG mit einer empfindlichen Buße belegt werden, weil er den Alkohol weitergegeben hat.
.
Darüber hinaus droht ihm eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aronphoenix
11.10.2010, 19:22

Ihm kann man keinen verstoßt gegen §9 vorwerfen und auch kein Busgeld verhängen.

§9 sieht kein Bußgeld vor.

Das ist in §28 vorgesehen und auch nur wenn der "Täter" über 18 ist.

Außerdem gilt §9 nur in der Öffentlichkeit. Wir wissen nicht wo das passiert ist.

Man könnte ihm u.U. fahrlässige KV vorwerfen.

0

also ich denke menschlich ist es jetzt nicht von ihm wegzulaufen aber das ist ein anderes Thema. Er darf nicht im besitz von hartem alkohol sein, aber die Mädchen sind auch selbstverantwortlich. DIe Frage die geklährt werden müsste wäre woher hat dien Freund den alkohol der verkäufer bekommt einen auf den Deckel der Rest nun ja unter 18 kein alkohol wenn ihr das erste mal aufgefallen seid denke ich mal ne verwahrnung aber sicher bin ich mir auch nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tutweh
10.10.2010, 08:34

Er hat den Alkohol aus dem Urlaub mitgenommen , da hat sich angeblich niemand über sein Alter gekümmert.

0
Kommentar von Aronphoenix
11.10.2010, 19:25

Es ist niemandem verboten ALk zu besitzen.

0

Der ist auch minderjährig. Der der ihm das alkohol verkauft hat ist schuld! Es ist verboten menschen unter 18 Jahren alkohol zu verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tutweh
10.10.2010, 08:34

Er hat den Alkohol aus dem Urlaub mitgenommen , da hat sich angeblich niemand über sein Alter gekümmert.

0

Polizei wird mit sicherheit Anzeige gegen ihn erstatten .............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mädchen + Wodka Pur = das geht niemals gut vorallem nicht wenn sie 13 sind.

Einer 13 Jährigen Wodka geben also der verdient links und rechts eine + mitten rein !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tutweh
10.10.2010, 08:29

Es ist nunmal passiert , er bereut es ja aber was soll er jetzt tun? Was hat es für rechtliche Folgen?

0

was für ein wirres geschwätz. bitte zuerst einmal ausnüchtern und später eine verständliche frage formulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?