Alienware vs Neid

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt einfach daher, dass Alienware nicht proportional zur Leistungsteigerung die Preise erhöht, sondern eher exponetiell...

Ein Beispiel:

Ein Alienwarelaptop für 1149 Euro. Dafür bekommt man eine GT750M und eine Auflösung von 1366x768... Das ist lächerlich, wenn man anderswo einen guten Laptop bekommt für vielleicht 10 Euro mehr mit einer GTX765M und FULL HD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alienware ist überteuert, das weiß jeder. Allerdings muss ich dagegen sagen, dass ich 2 PCs von Alienware besitze, und ich sehr zufrieden bin. Die Lüftersteuerung, die Farbsteuerung, Spezialeinstellungen für Spiele etc.

Die Teile sind genial aufs Gamen ausgelegt und haben ziemlich Power. Ich bin zufrieden. Habe zwar etwas mehr gezahlt, als so ein Teil selber zu bauen (was man so nie ganz hinbekommen wird, schon allein wegen der von Alienware mitgelieferten Programme) aber das macht mir nichts aus. Qualität kostet nunmal.

P.S.: Meine Alienware PCs sind der Alienware Aurora R4 und der M14x R2.

Grüße - bormolino

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Ben2707,

kann nur für mich sprechen.

Alienware ist halt, für die verbaute Hardware, zu teuer. Man bekommt viel mehr Leistung für sein Geld, wenn man sich den PC selber zusammenbaut oder - wenn es um den Laptopbereich geht - sich einfach die gleiche Leistung von einer anderen Marke kauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat mit Neid nichts zu tun. Alienware ist einfach nur ein überteuerter Mist. Die Hardware kostet rund 600€ und nicht über 1300€. Da ist ja das Gehäuse teurer als die Grafikkarte. Für den Preis, was Alienware anbietet, bekomme ich einen viel besseren PC.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ben2707
01.09.2013, 21:25

Also denke mal überteuert ja. Aber mist? Eher nicht oder?

0

Nein, das liegt warscheinlich daran, dass die kein so gutes Preis/Leistungsverhältnis haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Stand-PC den sie da haben (den Alienware X51 um genau zu sein) kostet 700€ und hat nur eine i3 3220 und ne GTX 645 drinne.

Auch der Alienware Auora ist Preis/Leistung-technisch einfach sehr schlecht.

Bei den Laptops ist das Preis/Leistung Verhältnis ebenfalls nicht besonders gut (aber deutl. besser als bei den Stand PCs.)

Es liegt einfach an den miserablen Preis/Leistung Verhältnissen. Natürlich, Alienware hat einen guten Service, aber die PCs sind Ihr Geld trotzdem nicht wert. Bei der Konkurrenz bekommt man einfach viel besseres Zeug, für viel weniger Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?