aliens echt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aberglaube denke ich

Das sichtbare Universum: ca. 100 Milliarden Galaxien, ca. 200 Milliarden Sterne pro Galaxie, ca. 5 Planeten pro Stern ergibt ca. 100 Billionen Planeten. Die Chance dass wir die einzigen sind ist ziemlich klein bis null. Es gibt geheime NASA und Militärdokumente welche Aliensichtungen und sogar Funde bestätigen. Es gibt ein paar ehemalige Mitarbeiter und auch Politiker welche diese öffentlich Bestätigen. Es gibt sogar Menschen die glauben dass wir selber Ausserirdisches DNA in uns tragen. Die Evelutionstheorie konnte bis jetzt auch nicht mit 100% nachweisen von wo wir Abstammen. Unsere DNA unterscheidet sich nur minim die eines Wurmes und ausser den äusseren Merkmalen haben wir recht wenig von einem Affen. Zum Beispiel ein Schweineherz ist besser für eine Herztransplantation als die eines Affen. Es gibt auch die Theorie dass die Pyramiden auch von Ausserirdischen gebaut wurden und die Ägypter diese nur übernommen haben. Für ca. 2.5 Millionen Steine brauchten sie ca. 23 Jahre was etwa 4.5 Minuten für ein Stein benötigt wurde. Das heisst: schneiden, polieren, bis zu 900 km transportieren und dazu noch die schwersten Steine bis zu 200 tonnen anheben. Welcher Lastwagen kann ein Gewicht von 200 tonnen tragen? Oder ein Kran 200 tonnen anheben? Jeder heutige Architekt wird Dir bestätigen dass er nicht imstande ist in der heutigen Zeit ein solches Bauwerk herzustellen. Es gab mal ein Projekt mit ca. 2200 Steinen welche man 5 Jahre brauchte. Das Ergebnis war eine Katastrophe. Auch mit 1 Million Menschen schaft man es nicht. Sie fanden auch das Metermass, die Zahl Pi, die goldene Zahl und die Lichtgeschwindigkeit. Diese Masseinheiten wurden aber erst tausende Jahre später entdeckt. Einige Archäologen sagen dass sei nur Zufall. Es gäbe da noch hunderte andere Fakten. Schau selber

.
Ich hatte einen Freund welcher berichtete dass er mit Ausserirdischen Kontakt hatte. Er hat sich deshalb umgebracht.

Ich denke, dass ausserirdische Wesen durchaus existieren könnten wenn man von einem (fast) unendlichen Universum ausgeht. Die Grundlagen unserer Existenz müssen nicht dieselben anderer Existenzen sein und deswegen denke ich kann über all auch bei den differentesten Umgebungen Leben bestehen.

Keine, in dieser Galaxie.
Schlicht zu wenig Platz, nach der kardaschow Skala.

Intergalaktisch könnte das anders aussehen, das werden wir so schnell nicht erfahren, die Entfernungen sind schlicht unüberwindlich groß.

Echt!

Es gibt soooooooviel Platz im Universum und nur der Mensch hält sich für einzigartig, glaubt aber an Gott der zusieht wie man sich ab schlachtet,vergewaltigt und und und , dabei wurde er oder ein Wunder von ihm nie gesehen. Da ist die Wahrscheinlichkeit dass es ET und co gibt viel größer.

Echt. Nur sie waren wahrscheinlich noch nicht auf der Erde

Was möchtest Du wissen?