Alien Covenant David und Walter?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zusatzfrage zuerst:

Homosexuelle Knutscherei ist "in". Deswegen gibt es das in vielen modernen Filmen wohl einfach aus Prinzip. Egal, ob es in Bezug auf die allgemeine Handlung der Story Sinn macht oder nicht. ;)

Aber im Großen und Ganzen sollte das wohl einfach die Beziehung zwischen den Androiden symbolisieren. David sieht sich ja quasi als ein Gott/Schöpfer... Man fragt sich ja schon seit Prometheus, ob David vielleicht echte Gefühle hat... 

Würde zumindest sein "Bösewichtsein" erklären... Immerhin ist er ja letztendlich ein Mobbingopfer (schau mal in Prometheus seine Reaktionen an im Kontakt mit der Crew und seinem Erschaffer... Die sind ja ziemlich dämlich und asozial ihm gegenüber).

Da diese Androiden sich scheinbar selbst reparieren können ist es nicht sonderlich ungewöhnlich daß sie bei Beschädigungen entsprechende Massnahmen ergreifen (gibt eventuell Ersatzteile an Bord der Covenant?).

Es sollte aber, soweit ich das sehe, ein Rätsel bleiben welcher der beiden Androiden nun wirklich aufs Schiff zurückgekehrt ist

David (und)/oder Walter? Oder David in Walter (bzw. umgekehrt)? Oder hat David eventuell in den 10 Jahren seiner schöpferischen Arbeit in der Einsamkeit sich selbst "geklont"? Ist das also ein 3. Roboter?

Aber da Walter letztendlich ein David 2.0 ist gibt es sicher noch einige wesentlich verwirrendere Lösungsmöglichkeiten. ;)

Warten wir ab, ob es eine Fortsetzung gibt und da diese Fragen geklärt werden.

Oder noch mehr Fragezeichen übrig bleiben.

warehouse14

Was möchtest Du wissen?