Algorithmen und so?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist im Grunde ganz einfach....

Jedes zu verschlüsselnde Information (in der Regel Dateien) wird in kleine Blöcke unterteilt. Jeder Block erhält dann eine Konstante. Die Konstanten sind festgelegt und werden immer wieder wiederholt. Beispiel: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 1 - 2 -...

Jetzt wird dann jeder Block mithilfe der zugewiesenen Konstante mit einer logischen Funktion verknüpft.

Beispiel: Block 1 wird mit Konstante (1) multipliziert. Block 2 wird durch Konstante (2) dividiert,...., Block 6 wird mit Konstante (1) addiert.....

Als ergebnis hat man dann eben mehrere aufeinanderfolgende Werte. Rückrechnen kann man das, wenn man die Konstante und die Reihenfolge der logischen Verknüpfungen kennt.

Die Konstante kann man aus der zu verschlüsselnden Information errechnen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lolligerhans
17.07.2017, 22:23

Bin dabei - bis auf "zurückrechnen kann man das".

0
Kommentar von LeonardM
18.07.2017, 08:37

wenn der input klein genug ist ja.. sonst bezweifle ich das du 100% vom original rückrechnen kannst (bruteforce zählt wie gesagt nicht). das würde ich gerne mal sehen wie du aus nem 64byte string deinen input von sagen wir mal 1024byte rekonstruirst

0

In https://en.wikipedia.org/wiki/SHA-2 wird darüber geschrieben.

Verknüpfungen: Dach ist Und, Kreis mit Kreuz ist ausschließende Auch, und >>> ist Rotation.
Wenn die Folge a1a2a3a4 wird mit 1 rotiert, dann a1a2a3a4 >>> 1 ist a2a3a4a1. Wenn mit 2, dann a1a2a3a4 >>> 2 ist aa3a4a1a2, und so weiter.

SHA2 produziert nicht eine Verschlüsselung, sondern ein Hash. Das ist nicht eindeutig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Funktiosnweise dieser Algoritmen verstehen willst kommst du um den komplizierten Mathe Teil nicht drumherum.

Wenn du diese Dinge nur anwenden willst in einem Programm, dann ist es am besten eine auf modernen Frameworks aufbauende Cryptographie Bibliothek zu bauen und sich die Algoritmen aus dem Netz zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NMatheisen
17.07.2017, 08:43

Ich möchte die Mathematik dahinter verstehen

1
Kommentar von NMatheisen
17.07.2017, 08:46

und in php kann man ja die funktion aufrufen und er generiert aus dem eingegeben stringent die prüfsumme

0

Hast du dich denn ausreichend mit dem Thema Hashing selbst auseinander gesetzt?

Wenn du den ALG nicht verstehst, solltest du das vielleicht nochmal tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NMatheisen
17.07.2017, 08:42

Ja ich weiß was hashing ist aber ich möchte halt verstehen wie er funktioniert denn den Cäsar Algorithmus hab ich ja verstanden

0

Was möchtest Du wissen?