ALGENENTFERNER? Schädlich?

3 Antworten

meine Erfahrung mit dem zeug ist folgende: Es bringt die Fische nicht direkt um, wenn du es nur kurz anwendest, aber dann bringt es auch nur kurzfristig was oder garnicht. Mein Tipp: Versuch ne natürliche Lösung zu finden (Schnecken, Welse, siamesische Rüsselbarben), da diese Algenmittel das Natürliche Gleichgewicht durcheinander bringt und das schadet im Endeffekt dem Becken mehr als die Algen.

Es ist halt wie immer, zuviel ist schädlich. Schreiben kannst du ja wie ich eben lese. Lesen scheint für dich ein Problem zu sein. Es gibt pro Artikel tausende Beipackzettel. Wünsche dir, daß du ab Mittwoch lesen lernst.

Ich vermute Schwebealgen

Was möchtest Du wissen?