algen auf steinen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

amanogarnelen und fische der gruppe garrapingi sind sehr gut geeignet. jedoch sind garrapingis nicht billig und bei garnelen weiß ich nicht, ob andere bewohner hinter ihnen her sind und ihnen die zarten beinchen wegknabbern. habe meine steine etwa zwanzig minuten in heisses wasser gelegt, kurz abgespült, und sehen wieder top aus. alle algen sind wohl abgetötet worden. ansonsten gehören auch ein teil algen zum aquarium. lästig sind diese nur an den pflanzen. achtung, nicht in heiß wasser stecken. scherz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es auch mit Welsen oder Buntbarschen versuchen. Aber bei den Buntbarschen musst du aufpassen, weil sie zu anderen Zierfischen nicht so gut passen. Aber du kanst sie auch lassen. Die Fische können zu Not dass auch auf die Algen als Futter zurückgreifen. Aber verwende keinen Algenkiller. das Zeug hilft eigentlich nichts. Sonst das Aquarium für ein paar Tage komplet Abdunkeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wenn die Algen nur auf den Steinen sind und nicht auf den Scheiben, warum willst Du diese vernichten? In einen AQ -wenn nicht übermäßig- ist dies normal. Du mußt dies nicht putzen wie Dein Wohnzimmer und auch nicht laufend darin rumhandieren. Scheibenputzer (Welse)tun oft einen sehr guten Dienst. Wenn Du Tropheus pflegen solltest (ich weiß ja nicht welche Fische Du hast) wäre dies sogar von Vorteil. Tropheus grasen mit Vorliebe diese Algen ab und brauchen diese auch zur Gesunderhaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach in Salzwasser(sehr viel Salz) kochen und hinterher nochmal in normalem Wasser . Da geht alles weg .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hochdruckreiniger. Falls ihr keinen habt eventuell an der Tanke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sweetynati 23.05.2010, 16:44

was ist das?

0
WeVau 23.05.2010, 16:48
@sweetynati

http://www.amazon.de/dp/B001QF5210/ref=ascdfB001QF5210660830?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=googledeprodu-21&linkCode=asn&creative=7994&creativeASIN=B001QF5210

Geht aber nur wenn die Steine groß genug sind. Sonst fliegen sie durch die Gegend.

0

versuch sie einfach mal zu kochen, damit tötest du auch bakterien ab... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit kochendem Wasser übergießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wernilein 23.05.2010, 16:28

das bringt nichts.

0

Vielleicht kannst du Schnecken oder Garnelen hineinsetzten, welche die Algen fressen. Klappt aber nicht in jedem Aquarium, weil sie selber gerne als Futter gesehen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Algen bleiben für immer,das geht nicht ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?