ALG2 Wohnungsumzug

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du letzten Monat erst deinen Sachbearbeiter darauf angesprochen hast und da die Beträge genannt bekommen hast,was hast du denn dann die restliche Zeit gemacht,denn voriger Monat war der Januar und wenn du bis ende Februar raus musst,dann solltest du auch noch den ganzen Dezember Zeit gehabt haben,denn die Kündigungsfrist beträgt in der Regel 3 Monate !

Entweder du findest etwas passendes oder du musst ohne Kostenzusicherung umziehen,dann bekommst du aber keine Umzugskosten,kein zinsloses Darlehen für die Kaution und nur deine bisher gezahlten Unterkunftskosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fresh94
03.02.2015, 15:41

stop ich wohne in einer wg und wir haben eine kündigungsfrist von 6 wochen im vertrag und auch wenn es 3 monate wären ohne conection findet man in dem zeitraum nicht viel

0
Kommentar von fresh94
03.02.2015, 15:42

dass problem ist dass der vermieter der wohnung eine bestätigung vom amt braucht

0
Kommentar von fresh94
03.02.2015, 15:45

kaution hab ich schon.. möbel krieg ich auf raten und ein freund hat ein sprinter den wir benutten können es geht nur ums wisch was ich brauch!!!

0
Kommentar von fresh94
03.02.2015, 15:52

ja das werde ich morgen dort versuchen zu klären.. kennst du dich da bissi aus? falls die sich doch quer stellen was hätte ich da noch für möglichkeiten?

0
Kommentar von fresh94
03.02.2015, 16:18

ich danke dir warst sehr hilfreich !

0

dir dringend einen Termin geben lassen um zu klären wo du ab Ende des Monats wohnen wirst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fresh94
03.02.2015, 15:46

hast erfahrungen damit?

0

heute ist erst der 03. februar.. du hast also noch über 3 wochen zeit....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fresh94
03.02.2015, 15:39

ich wohne in offenbach am main.. da ist die wohnungssuche sehr kritischm. entweder zu teuer oder wird die mietzahlung nicht vom amt akzeptiert

0
Kommentar von fresh94
03.02.2015, 15:44

veesuch ich ja aber wenn der mir falsche infos gibt ist das auch nicht meine schuld..

0
Kommentar von fresh94
03.02.2015, 15:54

klar denen kann das jawurscht sein.. ist leider so und es geht ja nur um 2 monate bin ab dem 1.4. wieder arbeiten ist nur eine überbrückung durchs amt.. leider kommt immer alles schlechte dann, wenn mann es am wenigsten braucht

0

Was möchtest Du wissen?