ALG2: Wo genau liegt der Unterschied zwischen "Bemessungsentgelt" und "Arbeitslosengeld" Ist diese Summe nicht identisch?

2 Antworten

Wenn du ausschließlich ALG II bezogen hast vor dieser Weiterbewilligung, dann musst du das gar nicht ausfüllen, denn die Frage taucht auf unter "Einkommen der BG" ---> ALG I ...".Wenn du also derzeit noch ALG I beziehen würdest, dann müsstest du das ausfüllen - sonst nicht.

Da du aber angibst, das letzte gefundene Bemessungsentgelt stamme aus 2015 und du hättest seitdem nicht mehr gearbeitet, dann durfte dein ALG 1 ausgelaufen sein - es sei denn, du bist erst Ende 2015 in ALG 1 gegangen und bist über 55.

Nehme ich aber nicht an.

Wo liegt da der Unterschied?

Das Bemessungsentgelt ist die Basis für die Berechnung des Arbeitslosengeldes.

Grundlage ist das im letzten Jahr der Berufstätigkeit erzielte und abgabepflichtige Bruttoeinkommen.

Wenn Du mehr Infos brauchst, "quäl" mal Deine Suchmaschine mit dem Begriff.

Danke für die zügige Antwort. Ich habe in meinen Unterlagen nur das Bemessungsentgelt aus dem Jahr 2015 gefunden. Da ich zwischendrin nie gearbeitet habe, hat sich dies doch nicht geändert, oder?

0

Krankengeldberechnung nach Unterbrechung des Versicherungschutzes?

Wurde im Mai 2015 wegen Psychologischer Probleme Krankgeschrieben , 1 Woche später hat mein Arbeitgeber Insolvenz angemeldet . Es stellte sich heraus das vom Arbeitgeber keine Abgaben entrichtet wurden . Die AOK musste mir nun auch noch die 6 Wochen die normalerweise der Arbeitgeber zahlen müsste übernehmen. Im August kam es leider dazu das ich einen Arzt Termin aus Gesundheitlichen Gründen nicht wahrnehmen konnte , dies veranlasste die AOK dazu das Versicherungsverhältnis sofort zu Kündigen. Bei einer Klage über das Sozialgericht wurde natürlich für die AOK entschieden. Nun musste ich mich Arbeitslos melden ,da Die Krankschreibung von seiten meines Arztes nicht unterbrochen wurde musste die AOK aber nach 6 Wochen wieder die Zahlung übernehmen.Mein Krankengeld wurde nun aber wie das Arbeitslosengeld berechnet. Meine Frage nun : muss nicht auch die Höhe des Krankengeldes was ich vor der Kündigung des Versicherungschutzes erhalten habe mit berücksichtigt werden ? Es liegen 25 Euro unterschied pro Tag zwischen der ersten Zahlung und der jetzigen vor.

...zur Frage

Verweigerung von Zeitarbeit

Hallo ich bin ab 01.09 offiziell ALG2 bezieher.

Bekomme Miete, Geld für Lebensunterhalt und Kindergeld.

Habe nun Aussicht auf eine Stelle als Produktionshelferin mit einer Vergütung von 8,19 Eur in einem weiter weg gelegenen Ort.

Für die Fahrtkosten müsste ich 120 Euro im Monat bezahlen (Fahrdienst 6 Eur pro Tag, da ein Führerschein über Bahnkarte habe ich mich noch nicht informiert), worauf ich dann auf einen Verdienst komme der Unter den Einkünften aus ALG2 + Kindergeld liegt.

Habe ich das Recht aufgrund dessen die Arbeit zu verweigern?

Danke

...zur Frage

U25 ALG2 Antrag Kindergeld?

Hallo ich ziehe zum 01.05.2016 in meiner erste Eigende Wohnung

Morgen habe ich einen Termin beim JC für die Abgabe des ALG2 antrages Ich bin schon fast fertig, aber bei einer Frage komme ich nicht weiter

Ansprüche gegenüber Sozialleistungsträgern/Familienkassen Ich habe schon andere Leistungen (z. B. Wohngeld, Arbeitslosengeld, Rente, Kindergeld) beantragt oder beabsichtige, einen Antrag zu stellen. Leistungsart Sozialleistungst

Ich bekomme 184.00 Euro Kindergeld allerdings ist dies auf mein Vater angemeldet, was muss ich dort jetzt eintragen?

Bitte um Hilfe

...zur Frage

Wieso profitiert der Staat daran wenn er sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze schafft und diese selber bezahlt?

Hallo.

Ich habe vor einigen Jahren ein seltsames Erlebnis gehabt, was mir immer noch Rätsel aufgibt:

Die Details erspare ich euch, kurz gesagt war es so: Ich habe mich mit einer Person unterhalten die irgendwas fürs Jobcenter tut, wo ich nie genau begriffen hab was diese Person überhaupt tut. Ich habe Hartz4 bekommen. Beide waren wir eigentlich völlig der gleichen Meinung, dass wir beide derzeit so ziemlich NICHTS tun, was irgendjemandem anderen etwas bringt, was einen Wert schafft oder was jemand anderem gut tut. Soweit so gut.

Aber diese Person erklärte mir dann: Der Unterschied ist, sie hat einen "sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz", zahlt also in die Krankenversicherung und Rentenversicherung ein, ich nicht. Ich liege dem Staat also auf der Tasche, die andere Person nicht, sie gibt dem Staat etwas.

Nun ist es ja aber so, dass das Gehalt dieser Person 100% vom Staat gezahlt wird, aus Steuergeldern. Wie ist es trotzdem möglich, dass diese Person dem Staat etwas "gibt"? Ist es nicht eher so, dass der Staat selbst, über einen minimalen Umweg, für diese Person in die Versicherungen einzahlt?

Wenn also (vereinfachtes Beispiel) eine Person 900 Euro Hartz 4 vom Staat bekommt, die andere Person 2000 Euro vom Staat bekommt und davon einen Teil in die besagten Versicherungssysteme einzahlt, warum liegt die zweit Person dem Staat dann weniger auf der Tasche als die erste Person? Ich verstehe das irgendwie nicht.

Wie gesagt, beide leisten faktisch nichts. Beide Personen sitzen den ganzen Tag nur rum und machen nichts was einen Wert hat. Trotzdem sagt die Person, die den "sozialversichrungspflichtigen Arbeitsplatz" hat, der vom Staat bezahlt wird, dass sie dem Staat weniger auf der Tasche liegt, bzw. dem Staat finanziell etwas gibt. Wie ist das möglich? Ich hatte Mathematik in der Schule aber das ist mir irgendwie zu hoch. Ich dachte vielleicht eher, dass die andere Person dem Staat sogar mehr kostet, da sie ja viel mehr Geld erhält. Aber ich bin wohl zu dumm dazu das zu verstehen oder? Kläre mich bitte jemand auf.

...zur Frage

Reicht Weiterbewilligungsantrag? Hartz4

Hi. Ich habe Hartz4 letztes Jahr bis Januar bezogen und danach Arbeitslosengeld 1. Dieses läuft am Juli Aus und ich wollte schlicht fragen ob daher ein weiterbewilligungsantrag auf Hartz4 reicht oder muss ich einen neuen Antrag stellen?

An Wohnsituation bzw. Den Angaben auf dem letzten Hartz4 Antrag hat sich nichts verändert.

...zur Frage

Warum hat man nach dem Genuss von teurem guten Alkohol weniger Kater am nächsten Tag?

Woran genau liegt das? Wenn ich billigen 3 Euro Korn trinke oder guten 16 Euro Vodka ist am Tag danach ein riesiger Unterschied festzustellen. Nach dem hochwertigen Vodka habe ich null Kater und bin absolut fit am nächsten Tag.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?