alg2-WG=BG?Arge will die Miete nicht zahlen,behauptung:die WG ist eine BG

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Rudolf, erstmal danke für Deine Antw. Naja dahinter zusteigen gibs da eigentlich nichts, man wußte das es eine WG ist.Nun müssen wir ausziehen, haben seit ca.10Mon. eine neue Whgn, gesucht, mit mässigen Erfolg.Hartz4 nein Danke. Hätten jetzt eine gehabt und dann so was, mit wir müssen schauen, oder prüfen ob wir eine WG sind. Die Whgn. ist natürlich jetzt futsch. Bravo. Vielen Dank.

So wie ich das aus deiner Frage lesen kann . Habt ihr seit 13 Jahren eine WG . Bisher wurde immer die Miete gezahlt vom Amt . Aber nun ist man wohl beim Amt dahintergestiegen das nach 13 Jahren mal überprüft werden muss ob das auch noch so ist. Es könnten ja vieleicht doch Veränderungen eingetreten sein . Und das darf das Amt erst recht nach 13 Jahren ,da müsst ihr wohl durch .Zumal ,wenn ich mich recht erinnerer damals noch gar keine Bedarfsgemeinschaften gab(weiss es aber nicht mehr genau) Aber glaub mir sie dürfen es . MFG Rudi

Was möchtest Du wissen?