ALG2 und Umzug für die Ausbildung - Eilantrag möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast die Genehmigung von "Deinem" Jobcenter (heißt: "Bestätigung über die Notwendigkeit eines Umzugs"). Damit reicht es, mit dem konkreten Mietangebot beim Jobcenter vorzusprechen, das für den neuen Wohnort zuständig ist.

Dort sprichst Du vorzugsweise gleich morgens um 8 vor und bestehst auf einem "Nottermin" zur Prüfung eines Mietangebots. Wartezeit einplanen, aber eine Vorsprache sollte innerhalb kurzer Zeit (ein Buch ist empfehlenswert...) möglich sein und die Entscheidung über das Mietangebot kann der Sachbearbeiter sofort fällen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte morgen mit meiner Mutter zu unserem Jobcenter und dort Druck machen, könnte man dann sofort so eine Umzugserlaubnis bekommen?

Gesunde Einstellung, denn andere Möglichkeiten hast du nicht, denn es gibt im SGB keinen Eilantrag.

Satire an – habe mir sagen lassen, das früher in allen Büroräumen Aquarien standen, diese aber auf Bestreben der Mitarbeiter entfernt wurden, das die Fische zu viel Hektik verursachten - Satire aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?