ALG2 und Beginn einer Ausbildung überbrückungsmonat?

1 Antwort

Für September bekommst Du noch ganz normal Dein ALG II weiter, wenn Du dem Jobcenter entsprechend den ( vertraglichen ) Nachweis vorlegst, dass die erste Ausbildungsvergütung erst am 10. Oktober ausgezahlt werden wird.

Für Oktober selbst kannst Du dann beim Jobcenter ein Überbrückungsdarlehen beantragen, welches dann später ( oft auf Anfrage auch ratenweise ) zurückzuzahlen ist.

1

und wie lange dauert das bis ein Darlehen antrag bearbeitet wurde und ich das ģeld auf meinem Konto habe ? Weil ich muss auch 20% der Unterkunftskosten 14 tage im Voraus bezahlen und am 11.9. Ist die anreise

0
52
@Nikki12072

Du weisst doch schon, dass Du zwar am 1.9.2016 eine Ausbildung antreten wirst und erst 10.10.2016 Dein erstes Geld bekommst.

Was hindert Dich daran, es dem Jobcenter dann bereits nächste Woche Montag erstmalig mitzuteilen, was sich ab 1. September in Deinem "Fall" ändert, und was Du dennoch bis etwa Mitte Oktober unterstützend benötigst. ( wie eingangs beschrieben )

Du hast den Ausbildungsvertrag doch schon im "Sack"...nutze die Vorlaufzeit nun für gründliche Abklärung aller Belange mit dem Jobcenter.

Damit tust Du Dir und deren Sachbearbeitung gleichermassen einen Gefallen und hast eventuell sogar schon VOR Antritt der Ausbildung "geklärte Verhältnisse" in schriftlicher Form. 😉

0

Datenaustausch Alg1 und Alg2-Stelle?

Ich würde gerne wissen wie sich der Austausch der Leistungen zwischen den Stellen verhält?

Es geht darum, dass zwischenzeitlich wegen Kurzbeschäftigung für einen Monat weniger Alg1 gezahlt wurde und im Folgemonat nichts mehr gezahlt wurde. Aber durch die Alg2-Stelle wurde der eine Monat nur anteilig (ist ja richtig so) und der genannte Folgemonat aber komplett eingerechnet, als sei es gezahlt worden. Ich meine aber im Folgemonat nichts erhalten zu haben. Leider fehlen die Kontoauszüge, da es nun paar Jahre her ist.

Also wegen einer Nachforderung von Alg1 nun die Frage. Hoffe jemand kann helfen :-)

Ich geh davon aus, dass Alg1 doch auch Leistungsänderungen meldet an Alg2?

...zur Frage

BAB und Nebenjob?

Wenn mir laut Bab Rechner (Ausbildungshilfe) 225€ zustehen und ich einen Nebenjob zu meiner AUsbildung annehme wo ich 1x die Woche arbeite und somit bei 7,5 Std jeweils 8,5 € verdiene und im Monat auf 255€ verdiene werde ich dann noch BAB bekommen ?

Ich brauche laut Bab noch 225€ zu meiner Ausbildung um zu überleben und das gibt mir BAB.. ich würde dann quasi noch 30€ mehr verdienen als ich brauche. Dann bekomme ich kein BAB mehr oder ?

Oder wird das nur um paar € gekürzt ?

...zur Frage

Berufsausbildungsbeihilfe auszahlungstermine

Habe am 6ten September meine ausbildung angefangen. Und mein Antrag ist schon längst bewilligt worden. Also bekomme ich ja hundert pro diesen Monat das BAB. Wisst Ihr wann es übverwiesen wird. Also am letzten Tag des Monats we zum Bispiel beim Arbeitsamt ? Danke schon mal im voraus ;-)

...zur Frage

Kann man Bab mit ALG2 aufstocken?

Hallo, ich bekomme monatlich ca. 585 € ( Lohn + BAB ) Wenn ich alle meine Kosten abgerechnet habe, bleibt ca. 200 € davon gehen dann noch Monatsfahrticket, Essen, Trinken, Klamotten, Schulbedarf ab. Ist es möglich eventuell mit ALG 2 aufzustocken?

Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Zweitausbildung Finanzierung?

Hallo,

Wollte fragen ob ihr wisst ;wie man sich die 2 Ausbildung finanzieren könnte.

Verdiene 1 Lehrjahr nur 388€ ,mit Minijob sind das etwa 650-660.

Miete kostet 260 € ,mit den ganzen Ausgaben wäre ich bei + 10 €,was natürlich nicht ausreichend ist.

Kindergeld gibt es nicht (zu alt). BAB auch nicht bei einer 2 Ausbildung (1 bereits abgeschlossen ).

Bafög hatte ich bereits im abgebrochenen Studium beantragt.

Kann man ALG2 beantragen ?

Wohngeld wären glaub ich nicht besonders viel.

Bei 650(Minijob und Ausbildungsvergütung) Einkommen und 250 Miete ist es laut Rechner 20-40€. (Brutto 485 € und Minijob ca 300). Mietsufe 3

Wenn ich 4 mal im Monat Samstag arbeiten würde im Minijob hätte ich nur so um die 70 € zur Verfügung .

Danke im voraus

...zur Frage

Ich habe mal eine kleine frage bezüglich BaB und ALG 2.?

Hallo Liebe Comunnity,

Ich beende meine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme bzw ist am 30.06.2016 zuende. Bis ich meine Ausbildung am 01.09.2016 beginne muss ich für den Monat Juli und August ALG2 beantragen. Nun zu meiner frage: BaB wird ja bekanntlich Rückwirkend gezahlt, also die BaB Leistung für Juni bekomme ich am 30. Juni und ALG 2 wird ja im Vorraus gezahlt. Also wenn ich mich jetzt nicht Irre müsste ich doch für Juli BaB und ALG zusammen kriegen oder? Oder wird das Jobcenter mir da ein Strich durch die Rechnung machen und sagen: Ne Ne, du bekommst ja noch Rückwirkend BaB also musst du damit im Juli zurecht kommen.

Vielen Dank schon mal für die Antwort und Ole, Ole, Ole, Wir Lieben Deutschland Ole :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?