ALG2 Hart4 und 2 Zwischentüren zu Eltern

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da du über 25 bist,kannst du rein rechtlich mit deinen Eltern gar keine BG - mehr bilden,wenn dann überhaupt eine HG - Haushaltsgemeinschaft !

Deine Eltern müssen dir also keinen Unterhalt mehr leisten und Besuch können sie und du so oft bekommen wie sie / du möchtest und mit Freunden / Besuch kann man auch etwas Essen und Trinken,ohne das der Besuch gleich für den Unterhalt des ALG - 2 Empfängers aufkommen muss.

Du wirst ja wohl kaum Sachen bei deinen Eltern haben,wenn du deine eigene Wohnung hast,die dann vermuten lassen würden,dass du weiterhin bei deinen Eltern wohnst ?

Okay, BG geht also gar nicht. Was für Nachteile würde es haben, wenn das Amt Haushaltsgemeinschaft feststellt? (Realität: Ich habe alle meine Sachen bei mir, Essen etc auch.)

0
@degen007

HG - geht meiner Ansicht nach deinen Angaben zu Folge auch nicht,weil du deine eigene abgeschlossene Wohnung hast,dazu müsstest du in der Wohnung der Eltern leben !

Selbst wenn das der Fall sein sollte,hätte das keine Auswirkungen auf deinen Leistungsanspruch,wenn dich deine Eltern nicht freiwillig wirtschaftlich wie finanziell unterstützen würden.

1

Du bist ueber 25 Jahre und daher wirst du nicht als Bedarfsgemeinschaft berechnet, sondern ohne deine Eltern. Nur bis 25 Jahre ist das der Fall. Selbst wenn du in der gemeinsamen Wohnung deiner Eltern wohnst, bist du deine eigene Bedarfsgemeinschaft.

Aber auch sonst, so lange du alleine wohnst, kannst du deine Eltern besuchen, so oft du magst und darfst dort auch Essen oder aehnliches. Wie du deinen Tag gestaltest, ist deine Sache.

Du darfst dich den ganzen tag auch da aufhalten, das interessiert das Amt nicht. Die Wohnung ist ja extra und wenn du da nicht wohnen würdest, wäre sie ja vermietet. Du kannst jederzeit zu deinen Eltern.

Sieh zu dass du einen Mitvertrag von deinen Eltern bekommst. Hast du den, dann ist es mit den Türen auch egal, das Amt MUSS dir die Miete zahlen. Tun die das nicht, können die ganz schnell Probleme bekommen, denn dann brechen sie Gesetze.

Vorgefertigte Mietverträge bekommt man in jedem gut sortiertem Schreibwarenhandel, oft auch in Post-Shops.

Und wo du frühstückst, Mittag oder zu Abend isst, ist dann auch egal.

0

Eine Einliegerwohnung muß über einen eigenen Eingang verfügen, von außen direkt zu betreten sein.. eine eigene Küche und Bad oder Dusche/Toilette haben und auch wegen der Rundfunkgebühren als abgeschlossene Wohnung gelten, sowie Deine Nebenkosten müssen gesondert abzulesen sein.. ... besuchen kannst Du Deine Eltern auch über eine Verbindungstür

Es ist sicherlich nicht verboten, seine Angehörigen zu besuchen.

Bischen genauer ist das leider zu betrachten. Die Frage ist eher, ob ich nach freiem Belieben durch die haus-interne Tür gehen darf. Das könnte man gemeinschaftliches Leben auslegen?

0
@degen007

Durch welche Türen Du gehst, um Deine Eltern zu besuchen, dürfte wurscht sein. Hauptsache, Du hast einen ordentlichen Mietvertrag.

0
@anjanni

klar den habe und der wurde auch nicht bemängelt. Ich habe halt etwas verfolgungswahn nachdem man immer wieder gruselgeschichten über Ämter lesen muss.

0

Was möchtest Du wissen?