ALG2 beantragen, Bedarfsgemeinschaft oder Wohngemeinschaft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist unter 25 also bildest du mit deinen Eltern eine BG.

Schwester 1 kann zur BG gehören... könnte aber aufgrund des eigenen Einkommens aus der BG raus fallen. Das ist immer dann der Fall wenn das eigene anrechenfähige Einkommen (Netto minus Freibetrag) ihren eigenen Bedarf (Regelsatz plus kopfanteilige Kosten der Unterkunft und Heizung) übersteigt. Aber egal ob sie zur BG gehört oder nicht das Einkommen eines Kindes (ausser Kindergeld) darf nie als Einkommen auf die Eltern und schon gar nicht die Geschwister übertragen werden. 

Schwester 2 fällt aufgrund des alters (ab 25) aus der BG raus

Alle die im gleichen Mietverhältnis leben sind eine BG. Du brauchst für eine eigene BG eine eigenes unabhängiges Mietverhältnis ohne weitere Personen. WG fällt bei dir aus da du kein entsprechendes Mietverhältnis in der Richtung hast. In einer BG mssen alle Personen ihre Einkommensverhältnisse auflegen und wie ihre Ersparnisse usw.

Am besten du meldest dich im Erwerbslosen,- o. Arbeitslosenforum an. die Leute dort haben mehr Ahnung als hier die User. Dann schau auch, ob es in deiner Stadt eine Arbeitslosen-Organisation gibt. Wenn ja, dann such die mal auf.

Was möchtest Du wissen?