ALG2 antrag zuschicken lassen?

4 Antworten

Du wirst den Antrag persönlich stellen müssen und bekommst ihn dann ausghändigt. Wenn Du Dich bisher, wie fast alle die selbst nicht betroffen sind, noch gar nicht im verwirrenden und undurchsichtigen Geflecht des SGB II auskennst, nachfolgend ein Link, der Dich über vieles informiert und für offene Fragen kundige Forumsteilnehmer hat... http://www.arbeitslosennetz.de/forum/archive/index.php/

8

Danke. Werd mich mal schlau machen.

0
15

Seit neuestem arbeitslos, im 1. Jahr der Arbeitslosigkeit bekommt man ALG 1 und kein Hartz IV.

0
24
@Apahatchi

Genau das wollte ich auch dazu schreiben. Zumindest, wenn er lange genug sozialversicherungspflichtig gearbeitet hat (halbes Jahr glaube)

0

ich bin mir nichts sicher, aber ich denke die wollen Dich zumindest bei der abgabe des Antrags sehen.

Das Antragsformular mußt Du nicht zuschicken lassen, das kannst Du Dir ausdrucken:

http://www.arbeitsagentur.de/nn_26642/Navigation/zentral/Formulare/Buerger/Arbeitslosengeld-II/Arbeitslosengeld-II-Nav.html

Aber abgeben würde ich persönlich, schließlich wird auch Deine Identität mitDeinem Ausweis geprüft, oder möchtest Du Deine Unterschrift auf dem Formular von einem Notar beglaubigen lassen?

Das geht nicht, du musst da hin. Es wird auch keine Entschuldigung sein, wenn du 30km, (was in meinen Augen keine Wirkliche Entfernung darstellt) fahren musst. Ob mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Ausserdem, wenn du mit dem Asufüllen nicht klar kommst, kannst du dir von den Mitarbeitern des Amtes helfen lassen. Das ist deren Job!

Arbeitsamt fordert Einkommensnachweise von 6 Monaten?

Hallo, ich habe vom Arbeitsamt einen Weitergewährungsantrag für ALG2 ausgefüllt, welcher bewilligt wurde, jedoch steht nun im Schreiben, dass ich Nachweise über mein tatsächliches Einkommen im Zeitraum vom 1.9.15 - 29.2.16 vorzulegen habe, sollte ich einen neuen Antrag einreichen. Bisher musste ich bei der Antragstellung immer nur die Nachweise der letzten 3 Monate vorlegen. Nicht dass ich was zu verstecken hätte, aber es geht hier ums Prinzip, da ich mich nun doch sehr durchleuchtet fühle. Ist es richtig so, dass das Amt nun die Nachweise von 6 Monaten verlangen darf? Leider habe ich schon mehrere Probleme mit dem Sachbearbeiter gehabt, der nach reiner Willkür handelt und ich diesem leider nicht mehr trauen kann. Ich hoffe auf eine Antwort.

...zur Frage

Wann kommt mein alg2 weiterer Antrag?

Hallo,

Ich bin aktuell noch alg2 Bezieher.

Das Geld kam immer sehr pünktlich und es gab nie Probleme.

Aktuell bin ich in einer Maßnahme vom jobcenter und heute den 31. 07 um 18;33 Uhr ist noch kein Geld drauf.

Ich habe schon mit der Sparkasse telefoniert, die sagten das es spätestens um 18;00 Uhr drauf sein muss wenn was kommt.

Im Netz habe ich ne Liste gefunden, wo alle Auszahlungstage des kompletten Jahres steht.

Heute ist dieser Tag.

Da ich vor 2 Jahren arbeitslos wurde und letztes Jahr einen weiterbewilligungs Antrag gestellt habe, denke ich das es daran liegen kann, aber ich befinde mich ja in einer Maßnahme..

Zudem habe ich JEDEN Termin wahrgenommen und habe alles mitgemacht was das jobcenter wollte.

Woran kann es liegen das noch kein Geld eingegangen ist?

Vielen lieben Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Hallo, wie verhält es sich mit dem Zuflussprinzip von ALG1 auf ALG2, da ich Geld aus dem Monat Juli ALG1 im August bekommen habe?

Hallo ich habe am 23.07 meinen Restanspruch ALG1 beantragt und das ALG1 läuft bis zum 16.08 danach müsste ich ALG2 beantragen. Leider habe ich im August 8 Tage ALG1 bekommen für die Tage im Juli, und dies würde ich ungern auf ALG2 anrechnen lassen. Habe ich eine Chance das dass Geld im August nicht angerechnet wird, wenn ich meinen Antrag am 1.9 stelle? Und wenn ja würde ich für den Monat September dann den vollen Satz bekommen Regelleistung und Miete ?

...zur Frage

Job gekündigt - ALG1/ALG2 Meldefrist?

Hallo,

es wurde vom Arbeitgeber gekündigt (über ein Jahr angestellt) und da Arbeitnehmer Aufstocker ist, muss eine Meldung an das Arbeitsamt (ALG1) und Jobcenter (ALG2) erfolgen. Bei Arbeitsamt muss man sich innerhalb von drei Tagen nach der Kündigung arbeitslos melden und persönlich erscheinen. Reicht beim Jobcenter (haben ja alle Daten) ein Fax (Kündigung/Veränderungsmitteilung) oder ist da auch ein persönliches Erscheinen zwingend notwendig ?

Danke

...zur Frage

Kein ALG 2 wegen angeblicher Bedarfsgemeinschaft

Ich war gestern beim Amt weil ich mich Arbeitslos melden musste. Sollte dann noch warten wegen den Antrag auf ALG 2, da ich seit August mit einem Freund zusammen wohne, da es mit der Miete billiger kommt und wir uns super verstehen. Da meinte die Dame dass ich kein Anspruch hätte da er ja Geld verdient. Sie meinte ich soll den ANtrag trotzdem mit nehmen aber sie glaubt da wird nichts bei raus kommen. Nun will ih Wiederspruch gegen einlegen, im Antrag steht auch eine BG Nummer, aber wir sind keine Bedarfsgemeinschft, das einzige was wir uns teilen ist die Miete und strom, sonst nichts. Schon mal hätte er gar nicht das Geld für zwei auf zu komemn und warum sollte er seine Konten und sonst was beim Amt zeigen, er finanziert mich doch nicht. Wir sind jeweils unsere eigene BG. Was kann ich tuhen und habt ihr eine Mustervorlage gegen so einen Wiederspruch?

Danke im voraus für Antworten.

...zur Frage

Alg 2 Geld 5000€ Schenkung vor dem antrag für neues Auto

Mein auto ist schrott ein bekannter schenkt mir 5000€ und schick mit diese morgen auf mein konto er wohnt weiter weg. für ca 4000€ kaufe ich mir direkt ein neues auto.

Ich bin ab dem 01.08 arbeitslos und muss alg2 beantragen.

gibt es dann probleme mit dem amt weil ich ja 5000€ darauf überwiesen bekommen habe?

Die sehen das ja auf den kontoauszügen da ich ja denen die letzten 3 monate zeigen muss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?