alg1, wohngeld und zuverdienst

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du darst dazuverdienen. Maximale Wochenarbeitszeit sind 14:59 Stunden und anrechnungsfrei sind 165 Euro. Alles was darüber liegt wird angerechnet. Wohngeld musst du mit der für dich zuständigen Wohngeldstelle klären, da es auf dein Einkommen, bzw. das deines Haushaltes ankommt.

vielleicht ja, vielleicht nein. Wohngeld hängt vom vorhandenen Einkommen und der im Haushalt wohnenden Personen zusammen, daher kann das so pauschal nicht gesagt werden. Dazuverdienen geht immer, die Frage ist dann, ob es aufs ALG1 angerechnet wird oder nicht. Und? Das weiss auf jeden Fall das Arbeitsamt!

Kann man Wohngeld trotz Alg II (Hartz IV) beantragen oder schließt sich das aus?

...zur Frage

ALG 2 wer beantragen ?

Ich bin bis voraussichtlich Mai Arbeitslos und bekomme ALG1 das sind 500€

Meine Freundin ist bis Ende 2018 in Mutterschutz und bekommt 300€

Wir leben zusammen in einer Mietwohnung.

Nun zu meiner Frage... Wer muss ALG 2 beantragen bzw. Wer ist dann ALG2 empfänger

...zur Frage

Welchen Antrag zuerst beantragen Wohngeld/Kinderzuschlag

Hallo, ich brech hier gleich zusammen vor lauter Anträgen.Vllt habei ch Glück und es kennt sich jemand aus: Umzug am 01.03 in ein anderes Bundesland: Neuen Alg2 Antrag gestellt aber gleichzeitig Antrag auf ALG1 . Bis über irgendeinen Antrag entscheiden wird, habe ich vom Sozialamt bargeld bekommen. Jetzt wurde der ALG2 Antrag bearbeitet und ich bekomme morgen eine Rückwirkende Zahlung für März und den normalen Regelsatz für April. Am Freitag kam dann der Bewilligungsbescheid von ALG1,der laut bescheid auf mein Konto gehen soll. Aber laut Sozialamt Wohnort,wurde Erstattungsantrag gestellt und das ALG geht nicht auf mein Konto sondern wird zwischen Alg2 und ALG1 verrechent über die Ämter....Da ich ja nun weiß was ich an ALG1 bekomme und dies nur knapp 100 Euro weniger sind als ALG2,möchte ich nun Wohngeld beantragen. Den Antrag gebe ich morgen ab, damit ich noch rückwirkend Anspruch auf März hätte. Nun wollte ich direkt noch den Kinderzuschlagsantrag ausfüllen. Aber ist dies schlau oder soll ich warten bis das ALG2 komplett eingestellt/Zurückgenommen wurde. Wer kann mir bei meinem Chaos helfen.??? Die Ämter können mir das keinen Leitfaden geben.

...zur Frage

Zuverdienst bei ALG I

Hallo, ich bekomme demnächst ALG I. Wer kann mir sagen, ob ich dann einen 400 Euro-Job ausüben kann? Wird das auf das ALG I angerechnet? Darf ich überhaupt, und wenn ja wie viel dazuverdienen? Danke für hilfreiche Antworten. Janijensi

...zur Frage

Wenn ich ALG beziehe und Krank werde muss ich Krankengeld beantragen oder bekomme ich ALG weiterhin?

Hallo zusammen, Also ich bekomme seid 1monat ALG 1 und ich habe einen Lungenriss damals auf der Arbeit bekommen und war bis zur Meldung beim Arbeitsamt krangeschrieben. Mein Arzt hat mich heute gefragt ob er mich weiterhin Krankschreiben soll. Denn die frage ist bekomme ich dann Statt ALG1 Krankengeld und muss ich das selbst beantragen ? und das zweite ist wenn ich in zwei Monaten wieder fit wäre (zeitansage des arztes) würde ich normal ALG1 bekommen ?

Vielen dank Jens

...zur Frage

hab ich das recht auf kauktionserstattung trotz alg 1?

Hallo , bekomme ca 700 alg1, habe jetzt ne wg gefunden kostet 305 warm nur hab ich das geld fur die kauktion nicht. Ich muss dringend ausziehen , wie sollte ich vorgehen und nebenbei , haette ich anspruch auf Wohngeld?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?