ALG1 Sperrzeit, kein Geld erhalten?

2 Antworten

Dann kannst du nur einen Antrag beim Jobcenter stellen,dass dauert in der Regel aber auch 4 - 6 Wochen !

Du musst dann mit aktuellen Kontoauszügen und deiner Ankündigung für die Sperrung des Stroms und wenn du auch wegen der Miete schon eine Mahnung bekommen hast,dann auch diese mit zum Jobcenter nehmen.

Damit kannst du dann deine Mittellosigkeit nachweisen,es muss dir dann in der Regel sofort geholfen werden,also nicht einschüchtern lassen.

Es stünde dir dann in der Regel der sanktionierte Regelsatz zu + die KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ),der würde dann normalerweise um 30 % gekürzt und das über 3 Monat,wenn es dir wegen einer Eigenkündigung für 12 Wochen gesperrt worden wäre.

Du musst es halt an der Info angeben warum es gesperrt ist und das du schon einen Widerspruch eingelegt hast,aber bis zur abschließenden Bearbeitung kein ALG - 1 bekommen sollst,laut der Aussage der Mitarbeiterin.

Spätestens, nachdem du die erste Sperrzeit wegen Terminversäumnis bekommen hast, hättest du schlauer werden müssen.

Als du den Antrag abgegeben hast, hast du dafür unterschrieben, dass du JEDE Veränderung umgehend melden musst. Wenn du das nicht für nötig hältst, musst du eben mit der Konsequenz leben.

Ich kann nicht mehr machen als meine Krankschreibungen jedesmal zum Arbeitsamt zu bringen !!! Wenn diese es verhuddeln oder basketball damit spielen, kann ich doch nichts dafür! Ich habe sie ganze 6 mal (!!!) abgegeben, jedesmal hieß es, dass angeblich keine Krankschreibung vorliegt. Was soll ich da denn noch machen außer die gefühlte 4238 mal abzugeben?! Statt so sinnlose Beiträge zu posten, solltest du dich bei Fragen umschauen wovon du wirklich Ahnung hast !

0
@niccianesthetic

Dass bei einer Person mehrfach die AU-Bescheinigungen verloren gehen, klingt mehr als unglaubwürdig. Einmal kann das passieren. Spätestens beim zweiten Mal würde ich keine Unterlagen ohne unterschriebene Kopie hinterlassen.

Das kann man einfach nicht glauben, dass du an dieser Sache niicht zu 90 % selbst Schuld hast.

1

Was möchtest Du wissen?