ALG1 nach vollen 12 Monaten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst um die Anwartschaftszeiten ( Anspruch ) erfüllt zu haben innerhalb von 2 Jahren min.1 Jahr ( 360 Tage ) eine Versicherungspflicht nachweisen können,es müssen also in dieser Zeit Beiträge in die Arbeitslosenversicherung abgeführt worden sein !

Bei einem Jahr bzw.min. 360 Tagen Versicherungspflicht hättest du dann Anspruch auf 6 Monate = 180 Tage ALG - 1,für jeweils 2 Tage mehr stünde dir dann immer 1 Tag ALG - 1 zusätzlich zu,also bei 2 Jahren innerhalb der Rahmenfrist dann 12 Monate = 360 Tage.

Was möchtest Du wissen?