ALG1 + ALG2 berechnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es läuft wie bisher auch,ihr bekommt eine Aufstockung gezahlt,dass ALG - 1 wird fast vollständig auf euren Bedarf angerechnet !

Wenn kein KFZ - oder andere absetzbare gesetzlich vorgeschriebene Beiträge für Versicherungen usw. gezahlt werden müssen,dann wird sie solange sie keiner Erwerbstätigkeit nachgeht nur ihre 30 € Versicherungspauschale geltend machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das würde gehen.
Aber Sie sollte sich nach einem neuen Job umschauen, weil sie Alg1 nur 1 jahr bekommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?