ALG nach Krankengeld - Aussteuerung

1 Antwort

Du hast Anspruch auf Alg I. Das wird von den Prozentsätzen genau so gewährt wie bei normalen arbeitslosen. Also alleinstehende 60 %, mit Kind/er 67 %. Bei der Berechnung sieht es da bei dir ein wenig anders aus. Zeiten mit dem Bezug von Entgeltersatzleistungen, wo auch Krankengeld zugehört, werden nicht in die Berechnung mit einbezogen. Da zur Berechnung normalerweise die letzten 12 Monate genommen werden und bei dir dort Krankengeld gezahlt wurde, wird der Zeitraum auf 24 Monate erweitert. Da du da ja auch zu einem großteil Krankengeld erhalten hast, wirst du fiktiv bemessen. Da gibt es vier Qualifikationsstufen. Also ohne Ausbildung, abgeschlossene Ausbildung, Fachschulabschluss und Hochschul- oder Fachhochschulausbildung. Die fiktiven Größen sind vom Gesetz her festgelegt. Auswendig weiß ich die nicht, da müsstest du sonst einmal beim AA nachfragen.

Alg I wird dann so lange gewährt bis durch den Amtsarzt festgestellt wurde ob du noch arbeitsfähig bist oder nicht. Wenn du es nicht sein solltest, wirst du aufgefordert einen Rentenantrag zu stellen und Alg I wird weiter gezahlt bis Rente bewilligt wurde, längstens jedoch bis dein Anspruch erloschen ist. Solltest du in einem festgesetzten Rahmen arbeitsfähig sein wird mit der Vermittlung nach einer passenden Stelle in einem Betrieb gesucht oder eine neue Stelle die die Einschränkungen brücksichtigt.

Wurde ein etwas längerer Text, aber ich hoffe dass ich dir ein wenig helfen konnte =)

Mutter Kind Kur während der aussteuerung, wer zahlt die versicherungsbeiträge nach der aussteuuerung? Arbeitsamt weigert sich da ich noch in Kur bin!?

HILFE ich fahre vom 11.07 bis 01.08 zur Mutter Kind kur. Allerdings werde ich am 28.07 ausgesteuert. Arbeitsamt weigert sich mir an dem 29.07 ALG 1 ZU zahlen da ich dem Amt nicht zur Verfügung stehe. Laut Aussage Von ARGE bekomme ich erst ALG 1 AB dem 02.08. Jetzt meine frage: Wer zahlt meine KK Beiträge vom 29.07 bis zum 01.08? Da ich ausgesteuert bin und kein ALG 1 erhalte bin ich auch nicht versichert und würde laut KK auf den Kosten für diese 4 Tage Kur sitzen bleiben. Bitte helft mir Vielleicht hat jemand einen Tipp oder ein gesetzt auf das ich mich berufen kann.

...zur Frage

Umschulung ALG I oder ALG II?

Hallo,

ich beziehe derzeit ALG 1. Aber nur noch bis 7.3.2018. ich habe jetzt eine Umschulung durch die Agentur für Arbeit bewilligt bekommen. Wenn ich aber eine Umschulung erst im September 2018 anfange rutsche ich ja automatisch ab 8.3.2018 ins ALG2 (Hartz4) ab. ist es möglich meinen ALG 1 Satz bis September zu erhalten und somit während der Umschulung ALG 1 zu bekommen und kein Hartz4?

M.f.G.

...zur Frage

Hallo, Ich war 78 Wochen krank geschrieben, wurde ausgesteuert. Arbeite wieder, bin aber erneut krank(42Tage+)was passiert nun, die Blockfrist läuft noch.

Hallo, nach 78 Wochen wurde ich ausgesteuert,bekam eine Weile ALG I und konnte nach insgesamt 105 Wochen wieder arbeiten gehen (Schwerbehindertenstelle). Nun läuft ja immer noch die 3 jährige Blockfrist.

Während dieser bin ich öfter krank gewesen (gleiche Krankheit wegen der ich nach 78 Wochen ausgesteuert wurde)und bin jetzt wieder länger als 42 Tage krank.

Was bekomme ich denn nun für Geld? Krankengeld steht mir nicht zu,da Blockfrist läuft und ALG I auch nicht,da ich Arbeitnehmer bin.

...zur Frage

Hat man Anspruch auf Erstausstattung bei ALG 1?

Ich hab mich vom Vater meiner Tochter getrennt, er ist jetzt aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen und hat den Herd und die Waschmaschine mitgenommen. Da ich ALG 1 beziehe und auch noch keinen Unterhalt bekomm für meine Tochter wird es schwer die Geräte zu ersetzen aber ohne geht es nicht. Habe ich trotz ALG 1 einen Anspruch auf Erstausstattung?

...zur Frage

Aussteuerung Krankengeld. Kann ich jederzeit wieder Arbeiten?

Ich bin seit 17 Monaten Krank geschrieben und werde jetzt ausgesteuert. Meine Firma erhält meinen Arbeitsplatz, welchen ich aber nicht mehr ausführen kann. Bekomme ab 14.08.14 ALG. Frage: ich könnte ab 01.10.14 einen anderen Job bekommen, der mit meiner Rücken Erkrankung machbar ist. Kann ich mich dann einfach gesund schreiben lassen und nach Arbeitsplatz Auflösung neu anfangen? Danke

...zur Frage

Höhe des Nahtlosigkeits-Arbeitslosengeldes?

Ich bin länger krank, werde "ausgesteuert". Da ich dann noch nicht arbeitsfähig bin, werde ich vom Arbeitsamt ALG nach der Nahtlosigkeitsregelung bekommen. Berechnungsgrundlage ist wohl der letzte gezahlte Lohn.

Ist dann dieses Nahtlosigkeits- ALG = 60% wie ALG I oder 70% wie Krankengeld?

Mein Arbeitsvertrag ist nicht gekündigt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?