ALG II - Wohnungsgröße in der Schwangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

HALLO ??? da gibts garnix mehr vom Amt da ihr dann in einer Lebensgemeinschaft lebt/ eheähnliche Beziehung mit Kindern und daher ist er für dich Aufkommespflichtig. Kenne ich selber, eventuell mal Nachfragen wegen Wohngeld beantragen und Unterhalt pünktlich zahlen lassen vom Vater des ersten Kindes etc

Danke für die lieben Antworten,aber ich würde eben gern wissen, ob das ungeborene Kind schon als ,,Mieter" mitzählt oder nicht???

0
@blume1310

du bist ja noch keine 3 Monate schwanger da zählt das Kind glaub noch nicht vorm Amt da das ja die Phase ist wo noch viel passieren kann ;)

0
@blume1310

NEIN auch Kindergeldleistungen und Bundeserziehungsgeld/Elterngeld wird erst zugestimmt wenn das Ungeborene lebend zur Welt gekommen ist

0

Das ist leider von Gemeinde zu Gemeinde total unterschiedlich. Daher ist es etwas schwierig, Dir da Auskunft zu erteilen. Kannst Du das nicht beim Amt erfragen?

Ich glaube prinzipiell stehen einem pro Person 30 Quadratmeter zu. Aber ich habe zum Beispiel auch 156 Euro bei einer 120 Quadratmeterwohnung Kosten für Unterkunft und Heizung bekommen. Bin nicht stolz drauf, aber war so.

Wobei ich auch sagen muss das mir manchmal die Spucke fehlt was sich Leute vom ALGII für Wohnungen leisten können.

Was heißt denn zustehen?? Der Neue arbeitet doch, ergo wird auch sein Geld angerechnet. Die größe der Wohnung ist abhängig von der Anzahl der Mieter.

wenn der neue aber nicht mit einzieht sonder nur Unterhalt zahlt - zählt nur der Unterahlt mit deim Harz 4 mit rein

0
@dreamer83

Siehe Fragestellung.

Zitat: ''und möchte mit dem Vater des ungeborenen Kindes,der über eigenes Einkommen verfügt (ca 1100EUR netto) zusammen ziehen.''

0

http://www.bankmitarbeiter.de/html/hartz_4_wohnraum.html

Was möchtest Du wissen?