ALG II bei Jobaufnahme?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du dein erstes Einkommen erst im Folgemonat nach deiner Arbeitsaufnahme auf dein Konto bekommen hast ( Zuflussprinzip ),musst du nicht einen Cent zurück zahlen !

Das belegst du mit einer Einkommensbescheinigung,die kannst du dir aus dem Internet ausdrucken,einfach eingeben ,, ALG - 2 Anlage EK " ( Einkommenserklärung ) und einen aktuellen Kontoauszug,darauf soll der Eingang deines Einkommens zu sehen sein.

Es spielt dabei keine Rolle das du die Leistung für Mai nur als zinsloses Darlehen zur Überbrückung bekommen hast,denn Einkommen darf erst angerechnet werden wenn es tatsächlich zugeflossen ist,also auf dem Konto eingegangen ist und man darüber verfügen kann.

Nur wenn du noch im Monat Mai dein Einkommen aufs Konto bekommen hättest,müsste zumindest ein Teil zurück gezahlt werden bzw.der volle Betrag,wenn du nach Abzug deiner Freibeträge auf Erwerbseinkommen nach § 11 b SGB - ll noch soviel anrechenbares Nettoeinkommen gehabt hättest,dass du deinen Bedarf nach dem SGB - ll selber hättest decken können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isomatte
09.06.2016, 18:15

Danke dir für deinen Stern !

0

Gehalt kommt immer erst rückwirkend. Du hast für den Monat Mai Gehalt bezogen.

Da gibt's nicht zusätzlich noch eine Lohnersatzleistung.

Sei dankbar, dass Du den Kredit bekommen hast und zahle ihn zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kischkipurenaja
07.06.2016, 19:35

Wofür soll ich dankbar sein? Für eine Leistung, die mir ohnehin zusteht?! 

Deine Antwort kann doch wohl nicht ernst gemeint sein...

0
Kommentar von Basti6000
07.06.2016, 19:53

ein Darlehen kriegt nicht jeder. Nur weil man Alg 2 Empfaenger ist wird einem nicht alles in den Ars.. gesteckt

1
Kommentar von isomatte
08.06.2016, 11:28

Falsch !

Hier geht es nicht um das SGB - lll ( ALG - 1 ) sondern um das SGB - ll ( ALG - 2 ) und da ist man solange als bedürftig anzusehen,bis das erste Einkommen ( Zuflussprinzip ) auf dem Konto eingegangen ist.

Erst dann darf angerechnet werden,hier gibt es aber gar nichts anzurechnen,denn das erste Einkommen war erst im Juni auf dem Konto.

0

Was möchtest Du wissen?