ALG II - Zuverdienst

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jein.

Frei hast du gem § 11 b SGB II:

100 EUR Grundfreipauschale/-betrag
+ 20% vom übersteigenden Teil bis 1000 EUR
+ 10% vom 1000 EUR übersteigenden bis 1200/1500 EUR

  1. Aber: ist der Job sozialversicherungspflichtig (>400EUR), kannst du statt der 100 EUR Pauschale die tatsächlichen, notwendige und angemessenen "Werbungskosten" ansetzten

  2. Bist du noch Kindergeldbezieher, kannst du vom Freibetrag insgesamt rein rechnerisch 30 EUR abziehen, da die schon bei Kinderegeld berücksichtigt werden. Dass heiß rein rechnerisch erhältst du staat der 100 EUR Pauschale nur 70 EUR mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?