ALG I im vorraus oder für den vergangenen Monat?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

@Lotta1 & MadameNoir:Leute lest erst mal bevor ihr sinnlose Antworten gebt. Es geht hier nicht um Alg II, sondern um Alg I; und das wird immer im Nachhinein gezahl.

BTT: Das Geld das Ende November überwiesen wurde, war für den Monat November. Ihr müsst also nichts zurückzahlen.

Das nimmt mir den Stein aus dem Magen, Danke!

0

DH! Ganz meiner Meinung: erst lesen, dann denken, zuletzt posten ;-)))

0

Das stimmt schon was Killuah gesagt hat. Du musst es halt nur auch bescheid sagen, dass du einen Vertrag unterschrieben hast ^^

0

Also Arbeitslosengeld I wird immer im NACHHINEIN gezahlt, d.h. das Geld für November wurde so zum 26.11. überwiesen, damit es spätestens am 1. des Folgemonats auf dem Konto ist. Arbeitslosengeld II wird immer im VORRAUS gezahlt. Ihr müsst also nichts zurückzahlen!

Normalerweise ist der 1. d. M. der Auszahlungstag für den vergangenen Monat. Manchmal aber auch schon der 30. oder 31., aber eben für den abgelaufenen Monat (z. B. November 2009).

Gehalt trotz Arbeitslosengeld?

Hallo! Darf ich mein Gehalt behalten wenn ich aber schon Arbeitslosengeld bekommen habe? Sachlage: am 28.08.14 lief mein Arbeitsvertrag aus, seit dem 02.09.14 bekomme ich Arbeitslosengeld. Habe den Restlohn vom August bekommen (15.08.14 - 28.08.14). Muss ich mein Gehalt an das Arbeitsamt zurückzahlen oder darf ich es behalten da es ja mein Restlohn ist?

...zur Frage

Ihre Anliegen wurde abschließend erledigt (Bedeutung,Alg)?

Hallo liebe Leute,

ich hatte mein Alg vom vergangenen Monat nicht erhalten und habe mit einer Nachricht die Arge daran erinnert. Danach kam diese Antwort :"Ihre Anliegen wurde anschließend erledigt". Was hat das denn zu bedeuten ? Weil ich bin mir sicher das ich noch aus dem letzten Monat was bekomme, weil das mein letzter Monat war und ich sogar einen Termin hatte. Ich möchte noch hinzufügen, das mir meine Leistungen vorläufig eingestellt wurden, aber das hab ich bereits geklärt gehabt. Ist das vielleicht nur eine Verspätung ?

...zur Frage

Neuer Job nach ALG 2 - Amt zahlt zum 1. & Arbeitgeber zum letzten im Monat. Was nun?

Hi! Mein Problem ist, dass ich seit 27.10 einen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben hab und somit kein ALG2 mehr brauche. Ich kann aber von dem Verdienst der letzten 2 Tage nicht überleben und brauche somit noch die Unterstützung des Amtes. Wenn ich am 1.12 meinen neuen vollen Lohn erhalte, werde ich auch kein Alg2 mehr kriegen. Muss ich denn das Alg 2 vom November zurückzahlen, da ich den Monat ja gearbeitet hab oder wie läuft das??? Ratenzahlung, oder steht mir das noch zu??

...zur Frage

Gibt es ALG 2 trotz Erhalt von ALG1?

Hi, das Arbeitslosengeld 1 ist bei mir am 28.04.15 ausgelaufen, und ich habe die letzte Zahlung erhalten, da ALG 1 ja rückwirkend für den Monat gezahlt wird. Also die letzte Zahlung die ich erhalten habe, galt für den Monat April. Seit dem 29.04. falle ich dann unter ALG 2 und habe dies auch fristgerecht beantragt. Meine Frage ist: Da ALG 2 ja vorher für den Monat bezahlt wird, müsste ich da nicht normalerweise die erste Zahlung für den Mai erhalten? Oder erhalte ich ALG 2 erst für den Monat Juni? Wie sieht das dann versicherungstechnisch usw aus? Und wiei sieht das rechtlich aus? Danke.

...zur Frage

Warum muss ich das Wohngeld zurückzahlen?

Hallo, ich habe während der Arbeitslosigkeit ALG I und Wohngeld erhalten.

Nun soll ich für den Monat der Arbeitsaufnahme das erhaltene Wohngeld zurückzahlen, obwohl mir in diesem Monat ja noch nicht das Gehalt sondern nur das ALG I zur Verfügung stand, als ich meine Miete bezahlen musste.

Die Sachbearbeiterin der Wohngeldstelle teilte mir mit, dies wäre so gesetzlich festgelegt, schließlich würde ich das Gehalt rückwirkend erhalten.

Wie jetzt? Im ersten Monat der Arbeitslosigkeit muss ich vom "rückwirkend erhaltenen Gehalt für den letzten Arbeitsmonat" leben und erhalte deshalb kein Wohngeld ...und im ersten Monat der Arbeitsaufnahme erhalte ich kein Wohngeld mehr, weil ich rückwirkend für diesen Monat Gehalt erhalte, von dem ich dann zwei Mieten bezahlen muss??

Muss ich das Wohngeld zurückzahlen?

...zur Frage

Mit wie viel Arbeitslosengeld 1 kann ich rechnen? (...)

Hallo,

Wenn ich im Monat ca 1230-1300€ Netto Einkommen habe mit wie viel Arbeitslosengeld 1 kann man rechnen? Und mit wie viel ALG 2 (Hartz 4) Aufstockung kann ich rechnen? Wohne auf 65 qm mit meiner Freundin bei 340,- kalt + 100.- Hab zwar im Internet verschiedene ALG Rechner gefunden,komme damit aber nicht so zurecht.

Freue mich sehr auf Hilfe.

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?