ALG 2 und Kindergeld mit 18?

1 Antwort

Hi, so ganz verstanden habe ich deine Problematik nicht.

Aber, bis zum 18.Geb. wird Kindergeld ohne Wenn und Aber gezahlt.

Ü18 muß das Kind Bedingungen erfüllen:

In Ausbildung sein (Schule, Beruf, Studium, auch FSJ) oder arbeitslos gemeldet, bis Ende 21. Lj, oder nachweislich ausbildungssuchend, bis Ende 25. Lebensjahr oder in Wartezeit auf den nächstmöglichen, verbindlichen Ausbildungsbeginn oder auch in einer Übergangsfrist von bis zu 4 Monaten zwischen Ausbildungsabschnitten.

Den jeweiligen Status muß der Familienkasse mitgeteilt u. nachgewiesen werden. Alle notwendigen Formulare findet man auch im Internet "Kindergeldformulare".

Antragsteller für das Kindergeld sind im Allgemeinen die Eltern!

Allerdings wird Kindergeld auf ALG2 angerechnet d.h. ALG2 müsste gekürzt sein.

Wenn du ausbildungssuchend warst, oder arbeitslos gemeldet und jetzt im Oktober einen Ausbildung beginnen wirst, steht bzw. stand dir bzw. den Eltern Kindergeld zu.

Rückzahlungen könnte es nur in Verbindung mit ALG2-Zahlungen geben.


Danke erstmal für die Antwort :)
Die Problematik dabei ist das ich diesen Monat 190€ weniger habe als sonst und ich eben nicht weiß ob ich direkt an der Stelle, von der man auch das Kindergeld bekommt, arbeitslos gemeldet bin. Ich habe mich nur beim Jobcenter arbeitslos gemeldet und das hat mit der Stelle für Kindergeld, also der Bundesagentur für Arbeit nichts zu tun, denke ich. Deswegen verstehe ich nicht wieso ich laut dem oben genannten Artikel und durch das was meine Sachbearbeiterin gesagt hat trotzdem mich dort melden sollte. Weil ich das nicht gemacht habe heißt es jetzt das ich nachzahlen muss und diesen und nächsten Monat mit 190€ weniger auskommen muss ?

0
@Tmpch

Für das Kindergeld ist die Familienkasse, ausschließlich, zuständig.

Dort müssen die Anträge gestellt werden. Außerdem dürften bei dir auch die Eltern die (bisherigen) Antragsteller sein?

Wann bist du 18 geworden? Ist das Kindergeld jetzt "ausgelaufen" weil du 18 wurdest? Haben die Eltern Post bekommen?

Schnellstmöglich wieder Antrag auf Kindergeld stellen!

https://www3.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Formulare/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI516433

Wenn du im Moment ALG2 bekommst, du einen um das Kindergeld verminderten Satz bekommst, müsste m.E. eine neue Berechnung erfolgen. Denn das Kindergeld kann/darf dir nur angerechnet werden, wenn du es auch zur Verfügung hast.

0

Frage zu Kindergeld und ALG 2

Wie soll ich folgendes Schreiben verstehen:

Sehr geehrte Frau XY,

leider kann Ihr Antrag auf Kindergeld noch nicht abschließend bearbeitet werden, da vom Jobcenter eine Erstattung vorliegt. Sobald die Bezifferung des Erstattungsanspruchs vorliegt, wird die abschließende Bearbeitung erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen,

XY

So, ich habe seit November wieder Anspruch auf Kindergeld. Für Oktober wurden die Zahlungen von der Familienkasse eingestellt und ich erhielt eine Aufstockung vom Jobcenter. Seit November, bzw schon seit Oktober läuft der neue Antrag auf Kindergeld. Dieses Schreiben, verstehe ich nicht wirklich...

...zur Frage

Hartz IV und Kindergeld - darf mir das Jobcenter IHR Kindergeld anrechnen?

Hallo, ich beziehe derzeit Hartz IV und beziehe jetzt Kindergeld für meine 8 Wochen alte Tochter. Darf mir das Jobcenter IHR Kindergeld anrechnen?

...zur Frage

ALG II und Kindergeldnachzahlung?

Hallo,

folgendes, ich beziehe seit Oktober 2015 ALG II. Selbst bin ich noch unter 25, sprich bekomme eigentlich Kindergeld. Dieses kam nicht, und ich habe nun eine Nachzahlung gefordert. Nun habe ich endlich die Bestätigung für eben genau diese Nachzahlung ab Oktober 2015 erhalten. Aus meinen Bescheiden kann ich nicht entnehmen, ob das Kindergeld an meinen ALG II Bedarf angerechnet wurde oder nicht. Kindergeld wird dort nirgends erwähnt, und ich erhalte 404€ , welche ja als Grundbedarf gelten. Ich wohne noch nicht alleine, sondern übergangsweise bis ich nächsten Monat meine Ausbildung beginne und ausziehe bei meiner Schwester, da meine Mutter in eine andere Stadt gezogen ist. Ich weiß nun nicht, ob ich die Nachzahlung bekomme, oder sie gleich vom Jobcenter eingenommen wird ( weil ich ja nicht weiß, ob mein Kindergeld angerechnet ist oder nicht). Außerdem habe ich etwas von einer einmaligen Einnahme gelesen, und würde gerne wissen ob man es damit versuchen könnte. Vielleicht weiß ja jemand da draußen Bescheid und kann mir helfen.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Behält das Jobcenter das Kindergeld?

Hallo,

ich werde ab dem 03.09.2018 in einer Werkstatt für Behinderte Arbeiten über Mensch inklusive und werde weiterhin vom Jobcenter unterstützt. Ich wohne alleine. Mir wurde gesagt das mir Kindergeld zusteht, aufgrund dessen das ich eine angeborene Behinderung habe. Das letzte mal habe ich Kindergeld bekommen im Jahr 2010. Da habe ich in einer Lebenshilfe Einrichtung gelebt. Seit ich alleine wohne und Geld vom Jobcenter beziehe, habe ich nix mehr bekommen. Ich habe keinen Kontakt zu meinen Eltern, die Frau von der Familienkasse meinte ich soll den Antrag trotzdem ausfüllen und an die Familienkasse zurück schicken. 

Meine Frage:

Ich bekomme eine Nachzahlung vom Kindergeld von 6 Monaten rückwirkend. 194 mal 6=1164€, wieviel darf ich von den 1164€ behalten und was zieht mir das Jobcenter ab?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Kindergeld Rückwirkend durch Bewerbung?

Hallo,

werde im August eine Ausbildung beginnen ( habe noch keine abgeschlossenen ) Ich werde 23 nähsten Monat.

Und bin bis um Ausbildungsbeginn beim Jobcenter gemeldet. Mein Ausbildungsvertrag wurde am 16.Mai unterschrieben.

Meine Frage ist wird mir das Kindergeld ab 16.Mai Nachgezahlt, weil die Dame von der Kinderstelle sowas erwähnt hatte, habe aber ganz vergessen nachzufragen.

LG Nancy

...zur Frage

Kindergeld wird zurück gefordert, wurde aber auf ALG II Leistungsbezug angerechnet

Hallo liebe User,

Ich war im Zeitraum August - September 2010 ALG 2 Empfänger. Zu dieser Zeit habe ich Kindergeld bezogen, dementsprechend wurde es von meinem Leistungsbezug abgezogen. Jetzt habe ich einen Brief meiner Familienkasse erhalten, in dem für diesen Zeitraum das Kindergeld zurück gefordert wird.

Kann ich jetzt das Geld von dem Jobcenter zurück fordern? Ich habe dort bereits angerufen, aber die Sachbearbeiterin konnte mir leider auch nicht antworten.

VG, Taliesin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?