Alg 2 Rückzahlung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lege sofort Widerspruch gegen den Bescheid ein (vor allem um die Widerspruchsfrist nicht verstreichen zu lassen), mit der Begründung, dass die Arbeitsaufnahme erst zum 15.8.2011 erfolgte. Wenn der Teillohn allerdings höher ist, kann es sein, dass Du doch alles zurückzahlen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mng2011
05.10.2011, 20:29

Danke werde ich morgen machen.

0

Es gilt beim Alg 2 die Monatsbetrachtung, d.h. jedes Einkommen, dass du in einem Monat erzielst bewirkt eine Minderung deiner Hilfebedürftigkeit im entsprechenden Monat. Dabei ist es unerheblich ob du das Geld am Anfang oder am Ende des Monats erhalten hast.

Viel wichtiger ist jedoch die Höhe des Einkommens. Wenn du nur einen Teilmonat gearbeitet hast, könnte noch ein geringer Anspruch bestehen. Hast du die Höhe deines Gehaltes im Monat August überhaupt nachgewiesen? Und hast du evtl. Absetzungsbeträge mit angegeben (Kfz-Versicherung, Unterhaltszahlungen, Fahrkosten, etc.)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zum 14.08. steht Dir das Arbeitslosengeld 2 noch zu, den Rest musst Du zurücküberweisen. Mit der Arge hatte ich auch immer Ärger. Ich habe mir vom Arbeitslosenzentrum den Geschäftsführer geholt und er ist mit mir dahingegangen. Dann habe ich meinen Anteil wieder zurückerhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mng2011
05.10.2011, 20:36

Danke dir. Werde auf jeden Fall keinen Cent bezahlen, solange sie mir den Betrag nicht richtig berechnen.

0

Ist nicht rechtens...Vorallem kriegste ja erst weiß ich wann Gehalt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mng2011
05.10.2011, 20:27

Ich habe am 31.08.11 meinen Teillohn für den Monat August gekriegt.

0

Was möchtest Du wissen?