ALg 2 , Mehrbedarf und Unterhaltsvorschuss

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange Ihr getrennt wohnt, ändert sich für dich und die Kinder gar nichts . Sobald Ihr zusammenwohnt, fällt der UH-Vorschuss weg , und beim ALG2 bildet Ihr (wegen des gemeinsamen Kindes) automatisch eine Bedarfsgemeinschaft. Dein Mehrbedarf für Alleinerziehung fällt dann weg;  sowohl für dich als auch für ihn wird der reduzierte Partner-Regelsatz angesetzt (je 328 € ) - und sein Vermögen u. Einkommen wird überprüft und (abzgl. Schon - und Freibeträgen) beim Bedarf  von euch allen berücksichtigt und angerechnet.

 

Solange ihr getrennt lebt, bist du alleinerziehend. Wenn ihr zusammen wohnt, bekommst du weder den Mehrbedarf noch den Unterhaltsvorschuss. Wenn dein Freund arbeitet, bekommt ihr aber einen Bonus, wenn ihr zusammenwohnt (bekommen man, solange man ALGII bezieht, für jeden aus der Haushaltsgemeinschaft, der einer Tätigkeit nachgeht)

Der Mehrbedarf fällt natürlich weg, Unterhaltsvorschuss auch, aber dieser wird ja ohnehin angerechnet, hat also keine Auswirkungen.

Lebe von ALG 2 , jetzt Krebs bekommen...Was ändert sich?

Bei mir wurde ein bösartiger Tumor gefunden, nächste Woche fängt meine Chemo an. Ich beziehe momentan Alg2. Gelte ich bei sowas schon als nicht erwerbstätig? Darf ich immernoch Geld von der ARGE beziehen oder muss ich woanders hin? Erhalte ich Mehrbedarf oder wird vielleicht sogar etwas gekürzt von meinem Geld?Was ändert sich? Fragen über Fragen.... Ich danke im vorraus für eure Antworten!

...zur Frage

Wieviel Alg 2 kriegt eine alleinerziehend mit 1 Kind(1 Jahr)?

Also ich weiß von einer Freundin,die ist verheiratet da bekam sie (inklusive Kind) 480 € Alg 2 und 70 € Heizkosten, der Mann bekam 230 € Alg 2. Nun habe ich mich von meinem Mann getrennt und Alg 2 beantragt,kann mir jemand sagen,was eine Alleinerziehung und das Kind an Alg 2 bekommen? (natürlich mit Kindergeld angerechnet)?

...zur Frage

unterhaltsvorschuss zurückzahlen,wenn ich mit meinem ehemann wieder zusammen ziehe

Bekomme seit 16 Monate unterhaltsvorschuss vom Jugendamt,da mein von mir getrennt lebender Ehemann nur eine minimale unfallrente bekommt. Sollten wir wieder zusammen kommen und auch wieder zusammen ziehen,muß ich dann den unterhaltsvorschuss für getrennt gelebte Zeit zurück zahlen?Danke für die Antworten.

...zur Frage

Jugendamt klären Unterhaltsvorschuss

Bin seit 2 Jahren getrennt vom Vater meiner tochter, vor ein jahr habe ich unterhaltsvorschuss beantragt und alleinerziehenden Mehrbedarf beim amt, weil ich arbeitslos geworden bin.

Jetzt nach der zeit haben wir vieles klären können und wollen auch wegen dem Kind es wieder probieren . Die Zahlungen ? Müssen die zurück gezahlt werden bzw wie gebe ich das bei den Ämtern jetzt an ? Lg.

Wollen zusammen ziehen was wir die 7 Jahre davor nicht taten.er geht arbeiten und ich alg2 Empfänger bis februar. Wird das Amt dagegen sein ? Mache mir viele Gedanken :( Wie gehen wir jetzt vor damit es kein durcheinander gibt .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?