ALG 1 Sperrzeit ab wann?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Sperrzeit beginnt zum 01.10.2014, nicht erst mit dem Tag der Arbeitslosmeldung.

Rechtsgrundlage: §159 Absatz 2, SGB 3

78

Das ist definitiv falsch. Die Sperrzeit beginnt mit dem ersten Tag des Leistungsanspruchs, Und der ist erst mit der Arbeitslosmeldung gegeben.

0
41
@DerHans

Auszug aus dem von mir genannten §:

Die Sperrzeit beginnt mit dem Tag nach dem Ereignis, das die Sperrzeit begründet,

Die Sperrzeit wird aber nicht durch die Meldung begründet, sondern durch die Eigenkündigung zum Zeitpunkt x

2

Ab meldungstag. Eine Anspruch für die Zeit vom 1.10 bis zur Meldung hast Du nicht. Da Du Die Insassenversicherung für die Ziet auch noch nach-zahlen musst, Wird das eine Magere Zeit demnächst.

AlG 1 hättest du frühestens ab dem Meldezeitpunkt erhalten. Ab diesem Zeitpunkt gilt dann auch die Sperrzeit. Es nützt also NICHTS die Meldung aufzuschieben.

Eben so wenig nützt es etwas, wenn du dich "selbst krank schreibst"

Steuer bei Arbeitslosigkeit OHNE Bezüge?

Hallo, ich war das gesamte Jahr 2015 über arbeitslos OHNE Bezüge. ALG I abgelaufen, ALG II nicht beantragt, da ich bei meinen Eltern lebe und diese zu viel verdienen als dass ich ALG II bekommen würde.

Meine Frage ist nun ob sich eine Steuererklärung lohnen würde. Ich zahle meine Kranken-u. Pflegeversicherung selbst. Kann man da etwas erstattet bekommen?

Wie sieht es mit Werbungskosten aus?

Würde mich über Antworten freuen, danke

...zur Frage

Ab wann zählt die Sperrzeit?

Bin ab Anfang Juni arbeitslos habe allerdings nun erst durch den Poststreik die Arbeitsbescheinigung von meinem AG zurück bekommen. Da mir wahrscheinlich eine Sperrzeit droht wollte ich mal wissen, zählt diese ab dem Tag an dem ich mich arbeitslos gemeldet habe denn ab da würde einem ja Arbeitslosengeld zustehen oder zählt die Sperrzeit erst ab dem Tag wenn der Antrag abgegeben und bearbeitet wurde?

...zur Frage

Arbeitsrecht (Kündigungsschutzklage) Vergleich bei der 1. Instanz geschlossen, sperrzeit beim Arbeitsamt?

Hallo, ich wurde gekündigt (daraufhin Kündigungsschutzklage eingereicht),bin demnach aktuell arbeitslos..

Güteverhandlung ist gescheitert, nun bald ein Kammertermin..

Mal angenommen es wird sich auf eine Abfindung (Vergleich) dort geeinigt, kriege ich dann trotzdem noch weiter mein Arbeitslosengeld? (ALG.1)

Oder ist die Abfindung gleich bedeutend mit einer Sperrzeit bzw. Einstellung des Arbeitslosengeldes?

Ich vertrete mich vor Gericht alleine..

Danke im vorraus

...zur Frage

Bekomme ich Alg wenn ich in der Probezeit gekündigt werde?

Bekomme ich Alg wenn ich in der Probezeit gekündigt werde? Problem ist vor meinem neuen AG war ich 2 Monate arbeitslos durch Eigenkündigung mit Attest und beim alten AG arbeitete ich 2 Jahre. Muss ich aus irgendeinem Grund um Sperrzeit bangen? Jetziger Arbeitsvertrag ist befristet.

...zur Frage

Rentenversicherung Beiträge bei Arbeitslosigkeit ohne Anspruch auf Arbeitslosengeld

Hallo, wenn man arbeitslos ist und keinen ALG Anspruch hat, wie hoch ist dann dieser Anteil für z.B. ein Jahr, der dann in die Rentenversicherung eingezahlt wird?

...zur Frage

Arbeitslosengeld 1 sperrzeit storniert?

Hallo ich habe eine Frage ich habe einen Aufhebungsvertrag mit meinem Ausbildungsbetrieb geschlossen(logisch sperrzeit beim arbeitsamt für ALG 1). Dann habe ich mich arbeitslos gemeldet und einen Antrag auf ALG 1 gestellt ich habe zum Antrag nie ein Ablehnungsbescheid bekommen ca 3 wochen später habe ich einen neue Arbeitsstelle gefunden wurde aber nach 1 Tag wieder fristlos gekündigt und habe wieder einen neuen Antrag auf arbeitslosengeld gestellt und habe ca 2 Wochen später wieder eine Arbeitsstelle gefunden aus gesundheitlichen Gründen fragte ich wegen einem Arbeitsplatz wechsel dies ging aber nicht und die firma kündigte mich fristlos in der probezeit (nach dem 4 Arbeitstag) jetzt habe ich den bescheid bekommen das ich ALG 1 nachgezahlt bekomme und meine sperrzeit(vom Aufhebungsvertrag) storniert wurde. nun meine Frage warum ist dies so ..? und warum wurde es bei meiner Schwester nicht gemacht (genau das selbe wie ich oben schon geschrieben habe und wir sind beide 18 Jahre alt und haben keine Kinder und sie hat aber einen ablehnungsbescheid bekommen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?