Alg 1 Antrag zurück beim Amt, Miete im Verzug, Vermieterin macht Druck.Was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du solltest sofort zu Grundsicherung Amt gehen und deine Lage bilden . Dort muss du sofortige Hilfe kriegen , du bist so genannte " Härte Fall " weil dir droht Obdachlosigkeit . Wenn du kein Anspruch hast auf alg1 kriegst du alg2 und volle Unterstützung bei Mitte , Betriebskosten und so weiter , das stehet dir zu . Ich weis nicht ob deine Eltern noch am Leben sind , normalerweise sind die auch noch bis 25 Lebensjahr verpflichtet sich zu unterstützen . Das werden die bei der Amt sagen wie das in dein Fall ist . Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?